Reisetipps unterwegs & daheim Oktober 2016

Reisetipps unterwegs & daheim Oktober 2016:

Hallo Ihr Lieben!

wie war das noch schön: das letzte September-Wochenende! Ich verbrachte es bei strahlendem Sonnenschein an der Nordsee in Cuxhaven. Von dort sende ich euch auch eine Postkarte mit schönen sonnigen Herbstgrüßen von der Nordsee! Ich habe eine Wattwanderung gemacht und mich im Thallassozentrum ahoi in Duhnen – einem Stadtteil von Cuxhaven erholt. Und wie es so ist: ich poste ein Foto auf Instagram und Facebook von Cuxhaven und da schreibt mir der Andé vom Reiseblögle, dass er grade auch da oben an der Nordsee ist. Und so haben wir uns spontan auf einen Kaffee in Duhnen bei schönstem Nordseewetter getroffen. Wenn sich Reiseblogger zufällig auf Reisen treffen…:-)

Einen Tag später habe ich gleich noch mehr Reiseblogger getroffen. Beim 9. Reisebloggertreffen, das von Anja von travelontoast und Janett von teilzeitreisender veranstaltet wird haben sich dieses Mal Reiseblogger zum Thema Luxus getroffen und passend dazu stimmte auch die Location. Im wunderschönen Schlosshotel Kronberg im Taunus (bei Frankfurt) durften wir hinter die Kulissen eines echten Traditionshauses mit extravaganter Klasse schauen. Ich wurde sogar mit einer Limousine und Chauffeur am Bahnhof abgeholt, durfte in einem traumhaft bequemen Bett schlafen – bei bester Taunusluft und dem Chefkoch auf die Finger schauen. Es war ein toller Abend und ihr kennt mich ja, gegen eine Brise Luxus habe ich generell gar nichts einzuwenden;-)

Prinzessin Nicole in Schlosshotel Kronberg im Taunus:

Schlosshotel Kronberg

Nun kam der Herbst und hat mich mit voller Wucht erwischt: ich bin krank. Die letzten Tage sowie unseren Nationalfeiertag zur Deutschen Einheit habe ich quasi verschlafen. Ich hoffe das wird bald wieder besser, denn der nächste Trip wartet schon auf mich: Malta!

Außerdem mag ich den Oktober auch sehr gerne. Ich liebe das Licht, das durch die Baumkronen scheint, das bunte Laub, das sich leider langsam von den Ästen löst. Ich mag den Geruch von reifen Äpfeln und feuchten Wiesen, den ich von meiner Kindheit auf dem Land kenne und ich mag so typische Herbstgerichte wie Kürbissuppe, Steinpilz-Spaghetti oder alles mit Kohl und Kraut. So richtig altdeutsche Sachen halt, die schon meine Oma immer gekocht hat und die soo gesund sind.

Herbstbild aus meiner Heimat im Schwäbisch Fränkischen Wald

unterwegsunddaheim.de_herbst02

Oktober: Ebnisee Baden-Württemberg

Nun aber zu den Reisetipps unterwegs & daheim Oktober 2016:

Was du im Oktober nicht verpassen solltest:

3. Tag der Deutschen Einheit, vorbei

19. bis 23. Oktober: Frankfurter Buchmesse, Gastland Flandern und Niederlande, Tickets hier

29./30. Oktober: Zeitumstellung auf Winterzeit, eine Stunde länger schlafen, die Uhren werden zurückgedreht.

31. Oktober: Halloween oder Reformationstag

 

Reisetipps für unterwegs im Oktober 2016

Bade- und Sonnenziele im Oktober mit weniger als 5 Flugstunden

Kanarische Inseln

la gomeraAuf den Kanarischen Inseln kann man auch im Oktober noch herrlich im Meer baden und hat angenehme Temperaturen von ca. 25 Grad. Ich bin ein Fan der kleinen kanarischen Insel La Gomera geworden. Warum? Weil man hier keinen Massentourismus findet, sondern eher kleine Hotels und weniger Touristen, Ruhe und Abgeschiedenheit genießen kann, die schönsten Sonnenuntergänge erleben kann, die es gibt, atemberaubende Aussichten von Bergkuppen über den Wolken genießt, durch Nebelwälder wandern kann, Wale und Delfine in ihrem natürlichen Lebensumfeld beobachten kann und Bananen und Papayas direkt von der Staude aus essen kann. Flugdauer: ca. 4 Stunden.

 

Zypern

Zypern

Zypern – die Insel der Aphrodite und griechieschen Götter. Die Insel der Schönheit und der Glückseligkeit. Die Glückseligkeit wurde von mir persönlich hinzugefügt, denn ich finde Zypern macht glücklich. Hier kann man noch bis in den November, Dezember im Mittelmeer baden und hat Temperaturen von ca. 25 Grad. Gewiss sind auch hier die Tage kürzer, aber dafür genießt man die Ruhe der Nebensaison und kann sich in aller Ruhe die antiken Ausgrabungsstätten in Paphos oder Kourion anschauen oder eine Radtour durch die schnuckeligen Bergdörfer von Zypern machen, so wie ich es im letzten November getan habe. Flugdauer ca. 4-5 Stunden.

 

Agadir

unterwegsunddaheim.de_marokko8

Im Süden Marokkos, nur 300 Seemeilen von den kanarischen Inseln entfernt, liegt Agadir. Beschenkt durch einen herrlichen Sandstrand mit feinstem Wüstensand aus der Sahara und den tosenden Wellen des Atlantiks, eignet sich Agadir, um einen entspannten Badeurlaub im Oktober zu genießen und noch viel afrikanische Sonne zu tanken. Bei einem Gläschen Minztee, dem Sonnenuntergang entgegen schauen oder im Hamam entspannen, kann ich nur empfehlen. Flugdauer: ca 4 bis 5 Stunden.

 

 

 

Israel

unterwegsunddaheim.de Tel Aviv - IsraelDie Strände des Roten Meeres oder des östlichen Mittelmeer liegen nur 5 Flugstunden von Deutschland entfernt. Israel sollte man aber nicht nur für einen Badeurlaub besuchen, da das Land kulturell so viel zu bieten hat und nur um das Meer zu sehen, wären mir persönlich die Einreiseformularitäten zu stressig. Verbunden mit einem Roadtrip durch das landschaftlich wie kulturell abwechslungsreiche Land, ist Israel aber auf alle Fälle ein lohnenswertes Ziel.

Israel Reisetipps

 

Reiseziele für Aktivurlauber und Naturfreunde im Oktober

Wandern im Salzburger Land oder Klettern im Hochseilgarten

unterwegsunddaheim.de-hochseilgarten6Das Salzburger Land in Österreich glänzt mit tollen Landschaften, super Wandergebiete an beeindruckenden Gipfeln wie dem Großvenediger. Hier habe ich mich erst im Hochseilgarten ausgetobt und bin dann auf die Almhütte gewandert, wo es natürlich zünftig zuging. Brotzeit mit Kassnockeln, Schnaps und Musi gehört in den Alpen genauso dazu wie das per Du sein.

Wie man einen Hochseilgarten überlebt

Wandern am Großvenediger

Mit dem Trotticar den Berg runter düsen

Die fast 800 Meter Höhenunterschied vom Valcaus nach Seewis vergingen leider viel zu schnell. Wir waren uns alle einig, dass wir diese Talabfahrt gerne noch einmal gemacht hätten. Doch da kommen wir zum anstrengenden Teil von Pressereisen: trotz Adrenalinschub mussten wir jetzt weiter zum nächsten Programmpunkt und der wartete im Kuhstall in Seewis auf uns. Wir bastelten „Tschäpel“ - das ist der Kopfschmuck für die Kühe, die morgen beim Alpspektakel von Seewis ins Tal hinabgetrieben werden.Was für eine Gaudi! Mit dem Tretroller den Berg runter rasen! 800 Meter Höhenunterschied und eine atemberaubende Aussicht auf die Graubündner Alpenlandschaft im Oktober! Herrlich! Und dann noch die Gastfreundschaft auf der Almhütte Valcaus genießen. Das macht Fun!

Mit dem Trotticar den Berg runter

 

Reiseziele im Oktober 2016 daheim in Deutschland

 

Wanderung zu den Bad Uracher Wasserfällen

bad uracher WasserfälleEine Wanderung in den herbstlichen Wäldern von Bad Urach ist jetzt besonders schön. Bad Urach liegt auf der Schwäbischen Alb in Baden-Württemberg.

Mini Wanderung zu den Bad Uracher Wasserfällen

 

Herbst an Rhein und Mosel: Zwischen Wein und Burgenromantik

unterwegsunddaheim.de-rheintal14Winningen an der Mosel, soll als eines der schönsten deutschen Weindörfer gelten. Fest steht, in dem Dorf bestehend aus lauter Fachwerkhäusern und Weinkellern dreht sich alles um den Wein. Die Mosel und der Rhein eignet sich aber besonders im Herbst für tolle Ausflüge zu Lande oder auf dem Fluss. Schifffahrten, Burgenbesuche oder Weinkeller dürften für jeden Geschmack was bieten.

Herbst an der Mosel

 

 

 

Dolce Vita Genuss im Oktober: Apfelstrudel selber backen

Apfelstrudelbacken in SalzburgJohann Bauer zeigt, wie man das Österreichische Nationalgebäck ganz einfach und schnell selber bäckt. Wie das geht, erfahrt ihr in diesem Bericht.

 

 

 

 

 

 

Literarische Reise im Oktober 2016:

Der Roman: 6:41 Uhr 

Autor: Jean Philippe Blondel

Es ist eine Situation, wie wir sie alle kennen: Wir sitzen im Zug und haben eine Begegnung, von der wir nicht wissen, wie wir sie finden sollen. Um 6:41 Uhr sitzt Cécile im ersten Zug nach Paris. Das Wochenende hat sie bei den Eltern verbracht, jetzt eilt sie zurück zu Job und Familie. Neben sich setzt sich ausgerechnet Philippe Leduc. Der Philippe, in den sie vor über 30 Jahren unsterblich verliebt war. Sie erkennt ihn sofort, auch wenn sie findet, dass er sich zu seinem Nachteil verändert hat. Auch er erkennt sie sofort, doch es ist zuspät, um der peinlichen Situation aus dem Weg zu gehen. Er sitzt bereits neben ihr. Nun überlegen beide wie sie mit dieser Situation umgehen, ob sie den anderen ansprechen sollen oder besser nicht ob der andere einen nach 30 Jahren überhaupt wiederkennt und was das eigentlich war damals zwischen ihnen. Nach einem gemeinsamen Wochenende endete das als romantischer Ausflug geplante Wochenende in einem Fiasko. Cécile reist tiefgekränkt allein zurück. Natürlich nicht ohne Wut auf Philippe. Und Philippe? Der scheint nach über 30 Jahren noch immer neben sich zu stehen. Während der ganzen Zugfahrt poppen Erinnerungen auf, beide erinnern sich an damals aus ihrer jeweiligen Perspektive und je näher Paris rückt, umso zwingender die Frage: wird der andere mich ansprechen oder soll ich? Jean Philippe Blondel schreibt einen netten Unterhaltungsroman im Stile der französischen Romane über einen Mann und eine Frau aus unserer Zeit, jeder von uns könnte ein Teil davon sein und jeder von uns könnte in dieser Szene stecken. Besonderen Tiefgang hat das Buch jetzt nicht grade. Das Thema gibt viel Stoff her und ich hätte ein bisschen mehr Spannung und Tiefe erwartet, dafür ist es leicht zu lesen, am besten im Zug nach Paris:-)

4 von 5 Sternen bei Amazon 6 Uhr 41: Roman

 

Neues Video im September: unterwegs in Helsinki

Neue Reiseberichte im September 2016

MSC Kreuzfahrt durch die Ostsee

MSC Kreuzfahrt mit der MSC Musica auf der OstseeMit der MSC Musica ging es durch die schönsten Metropolen der Ostsee. Hier findet ihr den Bericht zu meiner MSC Kreuzfahrt mit Mutter

 

 

 

 

 

Tallinn – die schönste Perle der Ostsee

Altstadt von TallinnEine Station auf der Ostseekreuzfahrt mit MSC war Tallinn in Estland. Eine wunderschöne Stadt, deren Altstadt auch zum UNESCO Weltkulturerbe gehört.

Hier meine Höhepunkte aus Tallinn zu lesen

 

 

 

 

St. Petersburg und der Katharinenpalast mit Bernsteinzimmer

St. Petersburg Katharinenpalast und Bernsteinzimmer in Puschkindie nächste Station auf der MSC Kreuzfahrt nach Tallinn war St. Petersburg in Russland. Dort haben Mutter und ich einen Ausflug zum Katharinenpalast nach Puschkin gemacht, wo sich auch das weltberühmte Bernsteinzimmer befindet.

Hier der Bericht über den Katharinenpalast zum Nachlesen

 

 

 

Diskriminierung als Alleinreisender

AlleinreisendeSchon lange ärgert mich dieses Thema. Denn ich bin oft alleine unterwegs und finde es teilweise schon echt unverschämt, was man sich alles bieten lassen muss. Kennst du das oder hast du ähnliche Erfahrungen gemacht?

Hier der Bericht für Alleinreisende

 

 

 

Literarische Reise nach Afrika

Massai Kinder am Straßenrand auf dem weg in die SerengetiMeine Büchertipps für alle, die eine literarische Reise nach Afrika unternehmen wollen.

 

 

 

 

 

 

Neues UNESCO Weltkulturerbe Porträt: Altstadt von Tallinn

Neue PIns auf der interaktiven Weltkarte:

  • Sehenswürdigkeiten in Tallinn

Filter nach

Das waren meine Reisetipps unterwegs & daheim Oktober. Ich hoffe ich konnte dir wieder ein bisschen Inspiration mitbringen. Macht es gut und bleib gesund, deine Nicole