15 Romane für den Sommerurlaub

15 Romane für den Sommerurlaub von unterwegsunddaheim.de

Sommerzeit ist Bücherzeit. Du fährst in Sommerurlaub an den Strand oder sonst wohin und suchst noch einen Schmöker für den Urlaub? Ich habe 15 Romane für den Sommerurlaub gelesen, die dir den Sommer verschönern werden. Lass dich vom Lavendelduft in die Provence entführen, vom Rauschen der Wellen an die Ostsee, lass dich auf einen Roadtrip durch Ostdeutschland mitnehmen, in die norwegischen Fjorde führen, blick hinter die Burkas in Afganisthan oder darfs ein Ausflug nach Japan sein? In diesen – bewusst leicht zu lesenden – Romanen findest du die richtigen Inspirationen für die Sommer- und Spätsommertage, sortiert nach Land. Die Bücher sind aber auch für alle, die nicht in den Urlaub fahren absolut lesenswert und bereichernd.

Das sind sie: 15 Romane für den Sommerurlaub

Deutschland

1. Tschick: Ein Roadtrip durch Ostdeutschland

Zwei Jugendliche wie sie unterschiedlicher nicht sein können: Der eine, Sproß eines betuchten Unternehmers, langweilt sich grade in den Sommerferien am Swimmingpool in der elterlichen Villa in Berlin. Der andere mit Migrationshintergrund und dem Hobby mit geklauten Autos durch die Gegend zu brausen. Gemeinsam brechen sie auf, in einem geklauten Lada, planlos, wie ihr Dasein, fahren sie über die Landstraßen, irgendwo in Ostdeutschland, auf der Suche nach einem Platz im Leben. Wo werden sie ankommen?

Der Roman vom deutschen Erfolgsautor Wolfgang Herrendorf ist ein Bestseller. Geschrieben in Jugendsprache handelt er vom Suchen der Jugendlichen in der Welt, doch Achtung: ein Jugendroman ist das nicht. Taugt für Erwachsene, liest sich flott, regt zum Nachdenken an und versprüht ein Hauch von Sommerfeeling in Deutschland.

Spiegel Bestseller Liste Taschenbuch Belletristik: Platz 1

Buch bestellen*

 

2. Der einzige Mann auf dem Kontinent – ein Sommer in Deutschland

Der einzige Mann auf dem Kontinent ist ein durchschnittlicher deutscher Manager, der das einzige Büro in Deutschland leitet (1-Mann Büro) und den Vertrieb in Osteuropa verantwortet. Sein Boss sitzt in UK oder US und ist irgendwie seit Wochen nicht mehr zu erreichen. Den Tag bringt der Manager mit verlängerten Mittagspausen und Shopping rum, am Abend trinkt er und isst (reichlich) in der Bar, in der seine Frau arbeitet. Der Mann ist verliebt in seine Frau, zusammen gehen sie im Badesee schwimmen, unternehmen Radtouren. Doch hinter der bürgerlichen Fassade bröckelt es. Wie ein Kartenhaus bricht alles zusammen, die Finanzkrise und dann auch noch die Ehe. Ein Sommer in Deuschland.

Tereza Mora erhielt 2013 für den Nachfolge Roman Das Ungeheuer den Deutschen Buchpreis. Das Buch werde ich sofort lesen, wenn es als Taschenbuch erscheint. Der einzige Mann auf dem Kontinent ist aber eine brilliante Erzählung, die soviel Wahres enthält.
Der einzige Mann auf dem Kontinent bestellen*

3. Das Meer in grau und gold: Ein Hotel an der Ostsee

Eine junge Frau rennt vor ihrem chaotischen Leben davon und da fällt ihr nix besseres ein, als bei der bis dahin unbekannten Tante, die ein Hotel an der Ostsee führt, vorbeizuschneien. Wie die kautzige alte Tante damit umgehen wird, dass plötzlich die junge Nichte vor ihrer Tür steht und nicht vorhat, wieder abzuziehen, wie das Meer auf die Bewohner des Hotels wirkt und warum das Hotel an der Ostsee einen besonderen Charme hat, das erfahrt ihr im Buch. Der Ausgang bleibt allerdings offen, deswegen nur halb so gut wie die Story verspricht. Wers leicht und seicht mag…

Das Meer in Gold und Grau bestellen*

Frankreich:

4. Das Parfum: Der Duft der Provence

Zugegeben der Roman von Patrick Süßkind ist schon etwas älter, aber trotzdem lesenswert, wie ich finde. Man mag darüber geteilter Meinung sein, aber ich finde den Roman einfach grandios. Die Bilder sind mir immer noch direkt vor Augen, es spielt in der französischen Stadt Grasse, die für die Parfumherstellung im 18. Jahrhundert bekannt ist. Es geht um das “perfekte” Parfum, seine Herstellung und all das verpackt in eine spannende, kriminalistische Geschichte, “der Geschichte eines Mörders”. Die zentrale Frage: Welche Rolle spielt die Sinneswahrnehmung für die soziale Akzeptanz des Menschen? Das mag banal klingen, ist es aber nicht. Der Roman ist einzigartig und die Verfilmung von Bernd Eichinger brilliant umgesetzt, außerdem entführt es den Leser nach Südfrankreich und Paris, man kann den Lavendelduft der Felder förmlich schmecken.

Hielt sich über 9 Jahre in der Spiegel Bestseller-Liste.
Das Parfum bestellen*

5. Leon und Luise – eine französische Geschichte

Leon und Louise lernen sich in Nordfrankreich kennen. Man taucht mit Leon in die Wellen der Antlantiküste Nordfrankreichs ein, fährt mit Louise mit dem Fahrrad über die Felder. Dann kommt der Krieg. Ein Bombenangriff reißt beide in andere Welten. Jahre später treffen sich die Verliebten zufällig in der Metro in Paris wieder, eine innere Verbindung zwischen beiden bestand über alle Jahrzehnte hinweg. Leon hat inzwischen geheiratet, Louise hat es bis nach Afrika verschlagen. Wird das Wiedersehen in Paris ihre Liebe wieder aufflackern?

Französische Zeitgeschichte über einige Jahrzehnte, verpackt in eine rührende Lovestory, die dank der großartigen Erzählkunst an keiner Stelle kitschig ist. Alex Capus schreibt einen wunderbaren Roman, der alles enthält was ein guter Roman braucht.

Spiegel Bestseller Liste 2013 Platz 1.
Léon und Louise bestellen*

Spanien/ Barcelona:

6. Marina – in den düsteren Straßen von Barcelona

Oscar und Marina – zwei Jugendliche entdecken auf einem Friedhof eine schwarz gekleidete Frau und folgen ihr. Sie gelangen in die düsteren Gassen von Barcelona, in eine fantastische und geheimnisvolle Unterwelt.

Marina unterscheidet sich von den anderen großen Romanen von Carlos Ruiz Zafon weil er noch fantasitischer ist. Wieder ist Barcelona Handlungsschauplatz, doch die Geschichte ist schaurig und gruselig und dennoch so voller Herzenswärme. Barcelona erscheint wie immer im schaurig schönen Look der schattigen Altstadtgassen. Zafons Bücher sind spannend und packend von der ersten bis zur letzten Seite. Man kann sie einfach nicht mehr aus der Hand legen. Daher: gehört in die Bücherkiste für den Sommerurlaub!

Spiegel Bestseller Liste Platz 1.
Marina bestellen

7. Am Ufer des Rio Piedra saß ich und weinte – eine Pilgerreise

Paulo Cohelo ist der Esoteriker unter den Autoren. Oft belächelt und doch von Milliarden Lesern geliebt. Am Ufer des Rio Piedra saß ich und weinte, erzählt von der angehenden Richterin Pilar, die in Madrid auf ihren Jugendfreund stößt, der sich vom Weltenbummler zum Spirituellen hingezogen fühlt. Zusammen begeben sie sich auf eine Art Pilgerreise, deren Schauplätze die Pyrenäen, französische Berdörfer, Lourdes und schließlich die Route des Jakobsweges nach Santdiago di Compostella sind. Selbstverständlich verändert die spirituelle innere Reise auch das äußere Leben der beiden. Natürlich steht hinter allem die Liebe.

Wer es spirituell und esoterisch mag und schon immer mal den Jakobsweg laufen wollte, für den ist dieses Buch eine gute Empfehlung neben den gehypten Hape Kerkelins dieser Welt.
Am Ufer des Rio Piedra sass ich und weinte bestellen

Norwegen

8. Erzähl es niemanden: Liebe in Zeiten des Krieges oder eine deutsch-norwegische Vergangenheit

Erzähl es niemanden beruht auf einer wahren Geschichte. Es ist mehr eine autobiografische Dokumentation als ein Roman, aber absolut lesenswert! Es geht um Lilian, eine junge Norwegerin und um Helmut, einen jungen Deutschen. Es spielt in der Zeit als Norwegen zwischen den Allierten und der deutschen Besatzung der SS hin- und hergerissen ist. Die Allierten verminen die Fjorde, die Deutschen erobern das Land. Dazwischen entfacht die Liebesgeschichte  von Lilian und des Deutschen Wehrmachtsoldaten Helmut, die von den Norwegern gar nicht gern gesehen wird. Aber der Soldat ist in Wahrheit ein Jude, versteckt in einer Uniform, die er hasst und die ihm doch das Überleben sichert. Diese unglaubliche Geschichte fesselt bis zur letzten Seite. Dass sie wahr ist und von Lilians Tochter Randi Crott erzählt wird, die erst nach dem Tod des Vaters Helmut die Wahrheit über ihre jüdischen Wurzeln erfährt, macht sie umso stärker, umso bedeutender und sie lehrt uns, dass es sich lohnt, für das einzustehen, an das man glaubt. Und sie bringt uns Norwegen ein Stück näher. Unbedingt lesen!

Spiegel Bestsellerliste Sachbuch Platz 9.
Erzähl es niemandem!: Die Liebesgeschichte meiner Eltern bestellen*

Schweiz/ Sri Lanka

9. Der Koch – tamilische Verführung der Sinne

Der Koch aus Sri Lanka, arbeitet als Hilfskellner in einem Nobelrestaurant in Zürich. Sein Gehalt schickt der Asylant  nach Sri Lanka, damit sich die Tante teure Medikamente kaufen kann. Er wird Opfer von Anfeindung und Diskriminierung seiner Kollegen, verrichtet einfache Tätigkeiten, wo doch soviel Können und Leidenschaft in seiner Kochkunst stecken. Als er sich in eine Kollegin verliebt und sie mit seinen Kochkünsten verführt, eröffnen sich dem Koch noch andere Welten: Kochen für erotische Dinners werden zur neuen Geschäftsidee.

Die Romane des Schweizer Autors Martin Suter sind einfach super zu lesen, ob lila, lila, die Businessclass Geschichten, Huber spannt aus oder Geri Weibl – eigentlich alle eignen sich für den Sommerurlaub. Suter ist ein exellenter Analytiker der Welt.

Der Koch bestellen

Schweiz/Hongkong:

10. Der Mann schläft – warum sucht man das Glück in der Ferne, wenn man es daheim gefunden hat?

Die Frau liebt einen Mann, weil er da ist. Alles ist gut. Glücklich und zufrieden sind der Mann und die Frau. Doch dann machen sie zum ersten Mal eine Reise nach China, nach Hongkong. Plötzlich verschwindet der Mann. Die Frau ist verzweifelt, sucht den Mann und findet ihn nicht. Kann nicht fassen, dass das Glück, wo es endlich gekommen ist, wieder verschwindet. Hinter dem Buch steht die zentrale Frage: Warum sucht man nach Veränderung, wenn man eigentlich glücklich ist?

Sibylle Berg, eine meiner absoluten Lieblingsschriftstellerinnen, hat eine unglaublich präzise Sprache, jedes einzelne Wort in diesem Buch sitzt perfekt, trifft ins Schwarze. Sie erzählt eine moderne Geschichte zweier Menschen in einer Welt, die manchmal brutal ist. Das beste Buch von Frau Berg, eines der besten, das ich je gelesen habe!

war nominiert für den Deutschen Buchpreis 2009.
Der Mann schläft: bestellen*

Afghanistan:

11. Tausend strahlende Sonnen – ein Blick auf Afghanistan hinter der Burka

Mariam und Laila – zwei Mädchen in Afghanistan. Leila schön und gebildet, Mariam die uneheliche und verstoßene Tochter eines reichen Unternehmers. Beide werden im zarten Alter von 14 Jahren verheiratet an Raschid, einen konservativen und brutalen und v.a. 30 bzw. 40 Jahre älteren Mann. Mariam und Laila – mehr als ein Frauenschicksal aus Afghanistan, so viel mehr.

Wer Afghanistan verstehen will, liest Khaled Hosseinis Bücher. Die Geschichte ist mehr als die Betrachtung Kabuls hinter dem Schleier einer Burka. Vielmehr erfährt man die ganze Geschichte von Afghanistan von der sowejtischen Besatzung bis zum Dschihad und der Terrorherrschaft der Taliban, die am Ende des Romans von den Amerikanern bekämpft werden. Ich musste das Buch manchmal zur Seite legen, weil es zu stark war, weil mich die Geschichte von Mariam und Laila zu sehr berührte. Kahled Hosseini ist ein Erzähler erster Güte, fern von Kitsch, fern von Platidüde, dieses Buch kann man nicht mehr weglegen und es wirkt noch lange nach in Gedanken. Ich verstehe das Schicksal der Afghanen nun besser, weiß wie es zu all dem Krieg kommen konnte, mir ist klar geworden, dass ich nie in ein Land reisen will, dass die Menschen- und Frauenrechte so sehr mit Füßen tritt, sei es noch so interessant.

Tausend strahlende Sonnen bestellen*

Vietnam:

12. Der Liebhaber: Verführung am Mekong

Natürlich stammt dieser Lolita-Roman von einer Französin: Marguerite Duras. Und er hat durchaus autobiografische Züge. Schauplatz ist Vietnam am Fluß des Mekongs zur Kolonialzeit der 30er Jahre. Die Autorin wächst in Indochina auf, besucht eine Mädchenschule und beschreibt ihre erste Liebe zu einem Chinesen, der doppelt so alt ist. Ein Tabu, denn sie, die minderjährige Schülerin, verführt den so viel älteren Mann. Marguerite Duras beschreibt die erste Begegnung auf einer Fähre auf dem Mekong so eindrucksvoll, dass der Leser direkt ins Indochina der 30er Jahre eintaucht. Ein gutes Buch. Und eine schöne Verfilmung mit tollen Landschaftsaufnahmen.

In Frankreich mit dem Prix Goncourt ausgezeichnet.
Der Liebhaber bestellen*

USA:

13. Pink Hotel – ein literarischer Sundowner am Venice Beach

Eine 17-jährige erfährt vom Tod ihrer Mutter, die sie nie gekannt hat. Sie macht sich auf Spurensuche und landet im Pink Hotel am Venice Beach in Kalifornien, wo ihre Mutter zuletzt gelebt hat. Die Totenwache scheint skurill, das Hotel voller Menschen im Drogenrausch, trauern um die Frau, die ihre Tochter nie gekannt hat. Auf der Suche nach der Vergangenheit, nach sich selbst, stößt die 17-jährige auf die Liebe und auf ein Geheimnis.

Eine spannende Geschichte über das Suchen nach der eigenen Identität und einem Platz im Leben. Der Schluß des Romans nimmt eine überraschende Wende und macht den Roman deswegen so gut. Ein leichter literarischer Sundowner am Venice Beach. Ich bin gespannt, was von dieser jungen Autorin noch alles kommen wird, aber bei Pink Hotel gilt: Cocktail in die Hand, Liegestuhl und lesen, lesen, lesen!

war nominiert für den Orange Prize for Fiction.
Pink Hotel bestellen

Japan

14. Naokos Lächeln: Auch die Japaner haben Zivilisationsneurosen und schöne Berge!

Zugegeben: Naokos Lächeln ist ein trauriger Roman. Zwei Jugendliche in Tokio auf dem Selbstsuchungstrip, getrieben von der Enge und Hektik der Großstadt Tokios, die viele Jugendliche in den Selbstmord treibt, versuchen die Protagonisten irgendwie zurecht zu kommen. Der eine flüchtet in Affären, die andere in die Abgeschiedenheit von Japans Bergwelt. Und das ist auch der Grund warum ich diesen Roman ausgewählt habe, anstatt den spannerenden Gefährliche Geliebte von Haruki Murakami. Denn die Beschreibung der Landschft in dem Roman ist einfach wunderschön und nur wegen dieser Romanszene würde ich gern mal nach Japan reisen.

Naokos Lächeln ist ein leiser, sanfter und melancholischer Roman, der durch seine stille Art schön ist. Er handelt von den Zivilisationsneurosen der Jugendlichen in Tokio und ist daher sehr aufschlussreich für das Verständnis der japanischen Gesellschaft. Haruki Murakamis Bücher sind alle hochaktuell, nicht nur für die japanische Gesellschaft, sondern auch für die westliche, sie handeln von aktuellen Geschehnissen, sind spannend, gefühlvoll, manchmal geheimnisvoll (Gefährliche Geliebte) und super zu lesen! Murakami geht immer!
Naokos Lächeln: Nur eine Liebesgeschichte – bestellen*

Rund um die Welt

15. Das böse Mädchen: Von Peru nach Paris, London, Tokio und Madrid

Sie treffen sich als 15-jährige zum ersten Mal in in Lima in Peru. Der Junge aus Miraflores und das böse Mädchen aus angeblichen Chile. Natürlich verliebt sich der Junge in das Mädchen, verliert sie aus den Augen und trifft sie zufällig Jahre später als Guerilla-Mädchen in Paris wieder, wohin ihn sein Studium verschlagen hat. Doch die Begegnung ist nur kurzweilig, allerdings lässt sie den Erzähler nicht mehr los. Er ist dem Zauber des bösen Mädchen hoffnungslos ausgeliefert. Die Stationen der Begegnung wechseln von Südamerika, über das philosophische Paris ins Hippie-London und in die High-Society bei Pferderennen, wo es das böse Mädchen als Heiratsschwindlerin hin verschlagen hat. Auch in Japan verfolgt der Leser eine heftige Szene, Endstation ist Madrid.

Eine unglaubliche Geschichte rund um den Erdball und über allem steht die verhängnisvolle Liebe des Erzählers zu dem “bösen Mädchen”. Mit dem peruanischen Autor Mario Vargas Llosa hat die Welt endlich einen Nobelpreisträger für Literatur, den man gerne liest, da er seine Geschichten in Hochspannung, schnellen Szenen und einer berührenden Geschichte verpackt. Das böse Mädchen ist eines der besten Bücher, die ich gelesen habe.

Das böse Mädchen bestellen*

 

Das waren meine Romane für den Sommerurlaub. Ich hoffe, ich konnte euch die ein oder andere Inspiration geben. Denn ein gutes Buch gehört immer mit auf die Reise! (Wartezeit = Lesezeit).

Was ist euer Lieblingsroman?

Schönen Urlaub wünscht euch Eure

Nicole von unterwegs & daheim

*Die mit *gekennzeichneten Links führen zur Partnerseite von Amazon. Für jeden Einkauf, der über diese Webseite auf Amazon führt und getätigt wird, erhalte ich eine kleine Provision. Du kannst diese Webseite mit deinem Kauf hierüber unterstützen und gewährleisten, dass dir diese Tipps auch weiterhin kostenlos zur Verfügung gestellt werden. Diese Webseite haftet nicht für Inhalte und Vorgänge auf externen Webseiten.