Stellenbosch – zweitälteste Stadt Südafrikas und Zentrum des südafrikanischen Weinanbaus sollte auf keiner Südafrika Reise fehlen. Die Stadt in den Winelands, nur ca. 50 Kilometer von Kapstadt entfernt, ist nicht nur bezaubernd, es lässt sich hier auch eine echt gute Zeit verbringen.

Stellenbosch Südafrika

Wir fahren von Kapstadt hinein in das Hinterland des afrikanischen Kontinents. Weinreben, Gewächshäuser und grünes Land fliegen an unseren Fensterscheiben vorbei. Stellenbosch liegt einfach in einer bezaubernden Umgebung: die massigen Berge am Horizont, umgeben ein grünes, fruchtbares Tal. Vor allem Wein wird hier angebaut, wofür Stellenbosch ja auch weltweit bekannt ist. Schon die ersten weißen Siedler waren auf der Suche nach fruchtbarem Ackerland. Simon van der Stel gründete schließlich im Jahr 1679 mit ein paar Farmern eine neue Stadt nach Kapstadt. Damit ist Stellenbosch die 2. älteste Stadt Südafrikas und bis heute glänzt die süße Altstadt durch die typische kapholländische Architektur, die auf die Gründung der ersten Siedler am Kap zurück geht.

Stellenbosch Südafrika

Ein Bummel durch die historische Altstadt Stellenbosch

Stellenbosch ist nicht sonderlich groß. Im Zentrum der Altstadt herrscht eine Ruhe und Entspanntheit, die einen sofort in Urlaubsstimmung versetzt, selbst wenn man noch nüchtern ist. Der Ort lebt auch von den Touristen, das merkt man schnell, doch es nimmt ihm nix an seiner entspannten Atmosphäre. Alles hier wirkt ein bisschen sauberer und aufgeräumter. Die Stadt zieht eben ein elitäres Klientel an: Weinliebhaber, Genießer und Golfer.

Stellenbosch Südafrika

Strahlend weiße Hausfassaden heben sich vom blauen Himmel ab und hundertjährige Eichenbäume stehen im Vorgarten, spenden ein wenig Schatten in der sommerlichen Mittagshitze. Die schönsten Gebäude im kapholländischen Stil findet man auf der ältesten Straße, der Dorp Street. Hier reiht sich wirklich ein hübsches Haus ans andere. Ich bummle auch an dem alten Kolonialladen Oom Samie se Winkel vorbei, heißt soviel wie Onkel Sam`s Laden. Hier gibt es alles was das Touristenherz begehrt z.B. Obst, Tabak, Gewürze, Trockenfleisch uvm. und natürlich sitzen auch schon einige Touristen im Biergarten und lassen sich ein Bier oder Wein schmecken.

Stellenbosch Südafrika

Zentraler Platz ist De Braak. Einst ein Paradeplatz, typisch quadratisch angelegt und umringt von historischen Gebäuden. Einige dieser Gebäude sind auch öffentlich zugänglich und beherbergen Museen, die orginalgetreu im kapholländischen Stil eingerichtet sind. Der Eintritt ist sogar frei.

Stellenbosch Südafrika

Stellenbosch Südafrika

kapholländisches Haus von innen in Stellenbosch

Wer ein Schattenplätzchen sucht, findet ein bisschen Entspannung im Botanischen Garten von Stellenbosch an der Universität. Hier findet man viele südafrikanische Pflanzenarten aber auch exotische Gewächse und Orchideen aus aller Welt.

Must do in Stellenbosch: Winetasting

Stellenbosch Südafrika

Fairview Weingut bei Paarl

Stellenbosch und die Winelands sind absolutes Genießerland. Wein & gutes Essen findet man hier  wie anderswo Kioske an jeder Ecke. Und ohne mindestens ein Winetasting (Weinprobe) kann man Stellenbosch nicht verlassen. Wer kein Weintrinker ist, wird sich hier vielleicht langweilen, aber da ich äußerst gerne guten Wein trinke, fühle ich mich in den Winelands und in Stellenbosch genau am richtigen Platz. Wir fahren allerdings ein bisschen außerhalb der Stadt zur Fairview Winefarm bei Paarl. Hier erwartet uns in mitten des Weinanbaugebiets eine Weinprobe mit 5 ausgewählten Weinen und dazu passenden Käsesorten. Die Weinfarm selbst gibt es schon seit 1693 und damit gehört sie zu einer der ältesten der Region. Die Spezialität von Fairview sind die Rotweine Shiraz und Merlot, die allerdings nicht zu meinen Favouriten gehörten. Ich mochte von dem Winetasting den Weißwein Sauvignon Blanc am besten, von dem ich mir auch gleich ein Fläschchen als Souvenir ins Handtäschchen packte.

 Fairview Wine and Cheese, Suid-Agter Paarl Road, Suider-Paarl, 7646
Öffnungszeiten: Mo-Fr: 9 bis 17 Uhr


Ein Winetasting kostet ca. 50 Rand pro Person und man verkostet zwischen 5 und 7 Weinen.

Winetasting Winelands Südafrika

Wein & Käse beim Winetasting

Übersicht über die besten Weingüter in Stellenbosch:

Peter Falke Weinfarm

Falke – genau, das ist der, der die Strümpfe herstellt. Hier kaufte sich der Strumpf-Mogul ein Weingut. Seine Spezialitäten: Cabernet Sauvignon, PF Cabernet Sauvignon.

Öffnungszeiten: Di bis Sa von 11:00 – 19:00 Uhr

Delair Graff Weingut

Helshoogte Road, Banhoek, Stellenbosch, Reservierung: +27 (0)21 885 8160

Öffnungszeiten: Mo bis Sa 10:00 – 17:00 Uhr, Sonntag 9:30 – 16:00 Uhr

Warwick Wine Estate

mit einem Gourmet-Picknick-Korb und guten Weinen geht es zur Verkostung raus ins Grüne.

Öffnungszeiten: Mo bis So 9:00 – 17:00 Uhr

R44 zwischen Stellenbosch und Klapmuts, Stellenbosch, Reservierung: +27 (0)21 884 4410

Waterford Wine Estate

Wein und Schokolade – gibt es hier beim Winetasting

 

Wie du deinen Besuch in Stellenbosch organisieren kannst:

Anreise nach Stellenbosch

Viele Touristen reisen mit dem eigenen Mietwagen nach Stellenbosch. Darüberhinaus kannst du auch einen Tagesausflug von Kapstadt nach Stellenbosch machen, s.u.

Unterkünfte in Stellenbosch

Stellenbosch verfügt über gemütliche B&B, und edle Boutique Hotels, historische Farm- und Gutshäuser uvm. Hier kannst du wirklich sehr stilvoll übernachten.

Tagesausflug von Kapstadt nach Stellenbosch

Es gibt auch die Möglichkeit Stellenbosch und die Winelands per Tagesausflug von Kapstadt aus zu erkunden im Fall, wenn du z.B. kein Mietwagen hast. Die Ausflüge sind preiswert und enthalten häufig auch Winetastings bei den besten Weingütern in der Region.

Aktivitäten in Stellenbosch

Empfohlene Reiseführer

Der Dumont Reiseführer Südafrika beinhaltet leider nur Südafrika ohne Swasiland & Lesotho. Dafür ist er aber sehr umfangreich. Detaillierte Infos zu Natur, Landschaft, Wildlife, Geschichte, Kultur uvm. Auch sehr hilfreich ist die große faltbare Karte zum Herausnehmen. 24,99 Euro
DuMont Reise-Handbuch Reiseführer Südafrika: mit Extra-Reisekarte*

 

 

 

 Lonely Planet Reiseführer Südafrika, Lesoto & Swasiland (Lonely Planet Reiseführer Deutsch)*

Der Lonely Planet Reiseführer beinhaltet auch Lesotho & Swasiland.24.99 Euro.

 

 

 

 

Stefan Loose Reiseführer Südafrika – Lesotho und Swasiland: mit Reiseatlas*

24,99 Euro

 

 

 

 

 

Reise Know-How Reiseführer Kapstadt, Garden Route und Kap-Provinz*

Die Gardenroute ab Kapstadt gibt es im Reise Know-how Verlag für17,99 Euro

 

 

 

 

Hat dir dieser Reisebericht gefallen? Dann teile ihn gleich mit deinen Freunden auf facebook und abonniere die kostenlosen Reisetipps von unterwegs & daheim.

In diesem Newsletter erhälst du einmal im Monat meine Postkarte mit Reisetipps von unterwegs & daheim. Du erhältst Infos über Reiseziele und praktische Reisetipps. Für die Anmeldung zum Newsletter benötigen wir mindestens eine gültige E-Mail-Adresse.

*Die mit *gekennzeichneten Links führen zu Partnerseiten. Solltest du darüber ein Produkt ewerben, erhalte ich eine kleine Provision, die es mir ermöglicht, diese Webseite zu betreiben und Informationen weiterhin kostenlos zur Verfügung zu stellen. Für dich entstehen dadurch keine Nachteile. Vielen Dank für deine Untersützung.

Mehr Reiseberichte aus Südafrika

Safari im Hluhluwe-iMfolozi-Park in Südafrika

Safari im Hluhluwe-iMfolozi-Park in Südafrika

Rund 280 Km nördlich von Durban befindet sich das älteste Tierschutzgebiet Südafrikas, der Hluhluwe-iMfolozi-Park. Er liegt mitten im zentralen Zululand […]

Read More
iSimangaliso Wetland Park Südafrika

Bootstour durch das UNESCO Weltnaturerbe iSimangaliso Wetland Park in St. Lucia

Von Durban aus fahren wir weiter entlang der Küste Richtung Norden und kommen in St. Lucia an. St. Lucia ist […]

Read More
Durban

Durban und KwaZulu Natal: 5 Dinge, die du in Durban tun kannst

Durban. Schon die Fahrt in die Stadt hinein brachte bei mir ein beklemmendes Gefühl auf. Irgendwas ist hier anders als […]

Read More
Drakensberge

Wandern in den Drakensbergen in Südafrika

Von Lesotho aus fahren wir direkt in die Drakensberge – die Drachenberge, wie sie auf deutsch heißen. Die Drakensberge sind […]

Read More
Lesotho - ein Königreich im Himmel

Lesotho - ein Königreich im Himmel

Schon am Morgen bin ich aufgeregt, denn wir werden heute die Grenze zu Lesotho überqueren. Lesotho – ein kleines Königreich, […]

Read More
Valley of Desolation Graaff Reinet -Südafrika

Graaff Reinet und ein Sundowner im Valley of Desolation

Wir verlassen die abwechslungsreiche Garden Route mit ihren wunderbaren Stränden in Plettenberg Bay und Wilderness, der fantastischen Landschaft im Tsitsikamma […]

Read More
Addo Elephant Park Südafrika

Safari im Addo Elephant Park - auf der Suche nach den Big 7!

Der Addo Elephant Park ist vielleicht nicht so berühmt wie der Kruger Nationalpark, aber er wird künftig wohl immer mehr […]

Read More
Tsitsikamma Nationalpark

Wandern im Tsitsikamma Nationalpark an der Garden Route

Wer auf der Garden Route entlang reist, kommt am Tsitsikamma Nationalpark vorbei und sollte hier auch einen Stopp einlegen, denn […]

Read More
Top 3 Strände an der Garden Route - Südafrika - Plettenberg Bay

Top 3 der schönsten Strände an der Garden Route

Südafrika ist nicht unbedingt ein Topfavorit, wenn es darum geht, die schönsten Strände für einen Badeurlaub zu besuchen. Aber, das […]

Read More
Oudthoorn Straußenfarm + Cango Caves

Über die Route 62 nach Oudtshoorn zu den Cango Caves und Straußenfarm

Von Stellenbosch fahren wir über die Route 62 nach Oudtshoorn – berühmt durch die Cango Caves und die vielen Straußenfarmen, […]

Read More
Stellenbosch Südafrika

Stellenbosch - 2. älteste Stadt Südafrikas und Zentrum des Weinanbaus

Stellenbosch – zweitälteste Stadt Südafrikas und Zentrum des südafrikanischen Weinanbaus sollte auf keiner Südafrika Reise fehlen. Die Stadt in den […]

Read More
Township Kapstadt Südafrika

Wo Kapstadt unbequem ist: Eine Township Tour durch das älteste Township Langa

Langa heißt Sonne, übersetzt unser Guide. Er sei hier aufgewachsen, in Langa, dem ältesten Township von Kapstadt und einem der […]

Read More