Hallo ihr Lieben und herzlich willkommen zu den unterwegs & daheim Reisetipps März 2020.

In diesen monatlichen Reisetipps erhaltet ihr immer meine Tipps zum aktuellen Monat, doch dieses Mal fühlt es sich für mich sehr schwer an, diesen Bericht zu schreiben. Grund dafür sind die aktuellen Entwicklungen, die sich auf das Reiseverhalten auswirken. Das Coronavirus ist in Deutschland und auch in Frankfurt angekommen. Diese Woche wollte ich eigentlich auf der ITB in Berlin sein, der größten Tourismusmesse der Welt. Am Freitagabend wurde sie in allerletzter Minute abgesagt, weil das Risiko der Ausbreitung des Virus einfach zu groß wäre. Die Entscheidung ist absolut richtig, denn ich wurde sowieso immer krank in den Messehallen. Mein Hotel hatte ich bereits in weißer Voraussicht storniert. Allerdings habe ich mir jetzt doch im Februar eine Reise nach Jordanien gebucht (hatte in meinen letzten Reisetipps noch geschwankt, vielleicht weil mein Bauchgefühl nie wirklich dabei war). Ende März soll es losgehen, ich hoffe wir können die Reise wie geplant durchführen. Derzeit stehen viele Reisende vor der Frage, was passiert mit meiner gebuchten Reise? Daher möchte ich in diesem Beitrag auch darauf eingehen. Wie sich das Coronavirus in den nächsten Wochen entwickelt ist absehbar. Was jedoch noch viel schlimmere Ausmaße haben wird, ist, dass die Börsenkurse runter crashen, Panikverkäufe und Lieferengpässe werden uns möglicherweise in eine Rezession schlittern lassen. Für die Tourismusbranche wird 2020 wohl eines der schwärzesten Jahre werden. Und auch andere Branchen sind betroffen, wir alle werden noch in den nächsten Jahren spüren, was derzeit gerade passiert. Ich möchte jetzt aber weder Panik machen noch schwarzmalen. Es wird auch nichts bringen, Supermarktregale leer zu kaufen, sich alle 2 Minuten die Hände zu waschen oder sich zuhause zu verstecken. Ich werde trotzdem mit der S-Bahn zur Arbeit fahren und meinen Alltag wie immer leben. Trotzdem fühlt es sich für mich gerade schwer an, dir guten Gewissens Reisetipps zu vermitteln. Aber die Deutschen sind ein reisefreudiges Volk, diese Freude sollte man ihnen nicht nehmen dürfen, oder?

Wie beeinflusst dich das Coronavirus bei deiner Reiseplanung?

 

Fragen zu Reisen mit Coronavirus

ich bin kein Experte und gebe hier nur meine persönliche Meinung weiter. Informationen können sich täglich ändern und ich übernehme keine Garantie über die Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Angaben.

Soll ich meine gebuchte Reise wegen dem Coronavirus stornieren?

Keine Panik, du musst jetzt nicht alle deine Reisen absagen. Wer jetzt auf die Kanaren oder Spanien fliegt, kann das auch tun. Nur weil ein Hotel auf Teneriffa unter Quarantäne steht, muss dir das nicht auch passieren. Also beobachte die Lage, aber verfalle nicht in Panik.

Ich würde sagen, das hängt davon ab, wohin du reisen möchtest. Solltest du in eines der sog. “Risikogebiete” reisen, würde ich mir überlegen, die Reise zu stornieren (Risikogebiete sind derzeit: China, Südkorea, Iran, Italien). Für diese Länder spricht das Auswärtige Amt derzeit eine offizielle Reisewarnung aus, die aber auch nur für die betroffenen Regionen gilt. Für  Süditalien z.B. gilt keine offizielle Reisewarnung des Auswärtigen Amts. Für Reisen in Gebiete, die nicht zu den Risikogebieten zählen und für die keine offizielle Reisewarnung vorliegt, kannst du deine Reise i.d.R. nicht kostenlos stornieren nur weil du Angst hast, dich mit dem Virus zu infizieren.

Was passiert wenn ich meine Reise wegen dem Coronavirus storniere?

Auch das hängt von einigen Faktoren ab. Bei Individualreisen, also wenn du deine Flüge und Hotels selbst gebucht hast und nicht über einen Reiseveranstalter, trägst du i.d.R. die vollen Stornogebühren. Ausnahmen hängen von der Kulanz des jeweiligen Anbieters ab, so hat eine chinesische Freundin von mir ihren Flug nach China storniert und sogar die Kosten dafür zurückbekommen. Bei Pauschalreisen bist du sogar etwas besser gestellt. Dennoch hängt auch hier vieles von der Kulanz des Reiseveranstalters ab. Wenn du in ein Land reist, für das das Auswärtige Amt eine Reisewarnung ausgesprochen hat, die bei Buchung der Reise noch nicht ausgesprochen bzw. absehbar war, hast du gute Chance die Kosten für deine Reise zurückerstattet zu bekommen bzw. der Reiseveranstalter muss dir eine kostenlose Umbuchung anbieten. Viele Reiseveranstalter bieten das von sich aus an oder sagen die Reise gleich ab. In dem Fall bekommst du das Geld für die Reise natürlich zurück. In jedem Fall solltest du dich mit deinem Reiseveranstalter in Verbindung setzen.

Die Deutsche Bahn bietet kostenlose Umbuchungen oder Stornierungen für Bahntickets an, die aufgrund von offiziell abgesagten Veranstaltungen wie z.B. einer Messe oder eines Fußballspiels gekauft wurden.

Zahlt meine Reiserücktrittversicherung, wenn ich meine gebuchte Reise aufgrund des Coronavirus storniere?

Die meisten Standard-Reiserücktrittversicherungen zahlen nur, wenn du eine Reise aufgrund eines schweren Unfalls oder einer schweren Krankheit, die dir das Reisen nicht mehr möglich macht, nicht antreten kannst (Vorlage einer ärztlichen Bescheinigung erforderlich). Der Versicherungsschutz gilt auch für eine unerwartete Schwangerschaft oder plötzliche Arbeitslosigkeit. Wenn du aber eine Reise aus Angst vor einer möglichen Erkrankung stornierst, weil es in dem Reiseland Coronafälle gibt, greift die Reiserücktrittversicherung i.d.R. nicht. Du solltest hier noch einmal deine Vertragsbedingungen checken und dich ggf. mit der Versicherung in Verbindung setzen.

Was wenn mein Flug gestrichen wird oder meine Reise abgesagt wurde?

Die Lufthansa streicht aktuell einen Großteil ihrer Kurzstreckenflüge. Entweder die Fluggesellschaft bietet dir eine kostenlose Umbuchung oder alternative Beförderung an oder sie müsste im Fall einer Absage die Kosten erstatten. Das gilt aber nicht für die Hotelkosten vor Ort. Das gleiche gilt für eine Pauschalreise, die plötzlich abgesagt wird. Eventuell hast du Anspruch  auf Ausgleichszahlungen gemäß der EU-Fluggastverordnung.

Kann mir die Einreise in ein Land verweigert werden?

Einige Länder ziehen drastische Maßnahmen, schließen ihre Grenzen oder verweigern die Einreise wenn du dich in einem Risikogebiet aufgehalten hast. Über längere Einreisekontrollen und Fragen zu vorherigen Reisen und zum Gesundheitstand sollte man sich einstellen. Ob sich das jetzt in den nächsten Tagen ausweiten wird, kann ich nicht sagen. Du solltest dich in dem Fall beim Auswärtigen Amt und ggf. bei der jeweiligen Botschaft bzw. Konsulat des Landes informieren.

 

Wie hoch ist die Ansteckungsgefahr auf Flughäfen oder Bahnhöfen?

Generell gilt, das neuartige Coronavirus wird per Tröpfcheninfektion übertragen. Das heißt, wenn die Schleimhäute mit dem Virus in Kontakt kommen. Daher sollte man zu Personen 1,5 Meter Abstand halten, sich in die Armbeuge nießen und regelmäßig Hände waschen. Die Ansteckungsgefahr ist groß, wenn man engeren Kontakt zu infizierten Menschen hat, das Risiko sich an Flughäfen zu infizieren wird aber generell als gering eingestuft.

Wie beeinflusst dich das Corannavirus bei deiner Reiseplanung aktuell? schreib es mir gerne in die Kommentare, damit auch andere Leser von deinen Erfahrungen lernen können.

unterwegs & daheim Reisetipps März 2020

Tipps zur Reiseplanung:

alles zum Thema Reiseplanung & Reise-Essentials findest du übrigens hier: 

Reisetipps für unterwegs im März 2020

Südafrika – das schönste Ende der Welt

Südafrika - Kapstadt - Table Mountain

Kapstadt und Lion`s Head aus der Sicht vom Tafelberg.

Warst du schon mal am Ende der Welt? Am Kap der Guten Hoffnung in Südafrika ist vielleicht nicht das Ende der Welt, aber schön ist es auf alle Fälle. Südafrika gehört für mich zu einem der schönsten Reiseziele der Welt und insbesondere Kapstadt und die Gartenroute mit den Winelands möchte ich unbedingt bald mal wieder besuchen.

Lebensfreude pur auf Kuba

untewegsunddaheim.de-trinidad2

Rumba, Rum und Zigarren – das ist Kuba! Mamas, mit dicken Zigarren im Mundwinkel an der Straßenecke, Salsa-tanzende Bauarbeiter, verfallene Häuser aus den 1920er Jahren und Oldtimer in Lollipop-Farben, dazu eine Brise Karibikluft, weiße Sandstrände am türkisblauen Meer, eine Pina Colada in der Hand und das Leben ist wieder gut! Muss ich noch mehr sagen oder ist die Zeit jetzt reif für die Insel?

Städtetrip nach LissabonLissabon Sehenswürdigkeiten

Mit der gelben Tram 28 durch alte Stadtviertel fahren, den Ausblick über die roten Dächer der Alfama beim einem Weinchen vom Burghügel aus genießen oder gemütlich an der Promenade von Belém entlang schlendern und Pasteis de Nata naschen – das ist Lissabon. Ein Städtetrip nach Lissabon im Frühling ist super schön. In Portugal gibt es auch noch fast keine Coronafälle.

Reisetipps für daheim im März 2020

Mandelblüte in der PfalzMandelblütenfest in Gimmeldingen in der Pfalz

Jedes Jahr im Frühling blühen tausende rosarote Mandelbäume in der Pfalz und dieses Ereignis wird mit zahlreichen Veranstaltungen und Weinfesten gefeiert. Ich liebe dieses Frühlingserwachen!

Hauptstadt Baby: Ein Citytrip nach Berlin

Best of Berlin - Top Sehenswürdigkeiten BerlinWenn ich schon nicht in Berlin sein kann, stelle ich dir in dem Artikel meine besten Berlin Tipps aus den letzten Jahren vor! In Best of Berlin erfährst du alles über die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in der Hauptstadt.

Spiekeroog: wo meine Seele ein Zuhause fand

Sie haben Junge. Im Gegensatz zu Kegelrobben kommen die kleinen Seehunde direkt mit ihrem Schwimmfell auf die Welt, erklärt uns der Nationalparkführer. Sie werden gleich nach der Geburt ins kalte Wasser geschubst, während die Kegelrobben mit dem weißen Flaum auf die Welt kommen, der sie so süß macht. Noch nie habe ich Seehunde so nah in freier Wildbahn gesehen. Ich bin total entzückt von den putzigen Kerlchen, die ihr Köpfchen aus dem Wasser strecken. Ich konnte mir gar nicht vorstellen, dass man hier im Sommer baden kann, während vielleicht ein Seehund an einem vorbei schwimmt. Im Sommer brüten die Tiere, jetzt im Herbst müssen sie so fit sein, dass sie mit auf die Fischjagd gehen können. Sie brauchen eine ordentliche Fettschicht, um zu überleben.

da wäre ich jetzt gern: ein echter Sehnsuchtsort – fern jeglicher Zivilisation. Ja, diese Orte gibt es noch, sogar in Deutschland. Dazu muss man allerdings mit der Fähre über die Nordsee fahren, auf eine Insel, auf der es weder Autos noch Fahrräder noch sonstiger Lärm oder Lichtverschmutzung gibt. Alles was du bekommst ist, Ruhe, Einsamkeit, Stille und gaanz viel frische Seeluft und Entspannung. Ja, genau, das wäre, was ich eigentlich grade bräuchte.

Literarische Reise im März 2020

wenn du Literaturtipps für Romane zu deinem jeweiligen Reiseziel suchst, empfehle ich dir meine Literaturtipps in der Literarischen Reise:

Neue Reiseberichte im Februar 2020

von daheim:

Erfurt Sehenswürdigkeiten in der Hauptstadt von Thüringen entdeckenErfurt Sehenswürdigkeiten

Erfurt ist eine tolle Stadt, in der es viel zu entdecken gibt. Viele historische Sehenswürdigkeiten vom Stasi-Gefängnis bis zum Augustinerkloster, in dem Martin Luther als Mönch lebte und vielen weiteren tollen Highlights, die ich dir hier zeige:

von unterwegs in Peru:

Flug über die mysteriösen Nazca Linien in Peru

Nazca-Linien

Nazca Linien: Der Affe

mysteriöse Linien im Wüstenboden in Peru – bis heute ein Rätsel der Menschheit und zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt. Mich haben die mysteriösen Linien total fasziniert:

Arequipa: die schönste Stadt von Peru entdeckenArequipa Sehenswürdigkeiten

Arequipa ist die schönste Stadt Perus mit vielen alten Kolonialbauten. Aber neben den historischen Sehenswürdigkeiten gibt es auch skurriles zu entdecken. Arequipa ist auf alle Fälle eine Stadt in Peru, die man nicht auslassen darf und in der man sich ein bisschen treiben lassen kann:

 

Das waren meine Reisetipps für März 2020. Ich hoffe ihr bleibt alle gesund und eure Reisen können unproblematisch durchgeführt werden. Ich drücke euch dafür die Daumen und hoffe natürlich auch für mich selbst, dass meine geplante und gebuchte Jordanien-Reise im März wie geplant stattfinden wird und zu einem tollen Erlebnis wird. Drück mir die Daumen! Bleibt gesund und passt auf euch auf!

Deine Nicole

 

Weitere Reiseberichte von unterwegs & daheim

Lissabon

unterwegs & daheim Reisetipps März 2020

Hallo ihr Lieben und herzlich willkommen zu den unterwegs & daheim Reisetipps März 2020. In diesen monatlichen Reisetipps erhaltet ihr […]

Read More
Die schönsten Sehenswürdigkeiten in Kreta

Sicher durch die Sonne: Der richtige Sonnenschutz im Urlaub

[WERBUNG] Bei herrlichem Sonnenschein im Urlaub gibt es für viele Reisende kein Halten mehr: Es geht ab an den Strand! […]

Read More
Oase Huacchina

unterwegs & daheim Reisetipps Februar 2020

Hallo ihr Lieben und herzlich willkommen zu den Reisetipps unterwegs & daheim Februar 2020. wie geht es euch in den […]

Read More
Horton Plains Nationalpark

Jahresrückblick unterwegs & daheim: bye bye 2019, hello 2020

Mit 2019 geht ein Jahrzehnt zu Ende und wir stürzen uns hinein in eine neue Episode! Was war das doch […]

Read More
Reisetipps Oktober 2019

Reisetipps Oktober 2019 für unterwegs & daheim

herzlich willkommen zu den Reisetipps Oktober 2019 für unterwegs & daheim. Ihr Lieben, ich bin schon ganz zappelig: meine Südamerika Reise […]

Read More
herbst reiseziele

Reisetipps September 2019 für unterwegs & daheim

Reisetipps September 2019 für unterwegs & daheim – Reiseblog Hallo ihr Lieben! Habt ihr den Sommer genossen und genießt ihn […]

Read More