Reisetipps September 2019 für unterwegs & daheim – Reiseblog

Hallo ihr Lieben!

Habt ihr den Sommer genossen und genießt ihn noch? Ich persönlich finde es ja ein bisschen schade, dass es nun schon die letzten Sommertage sind. Ich bin zwar prinzipiell auch ein Fan von Herbst, aber in diesem Jahr, hat mir der Sommer doch recht gut gefallen und ich könnte noch mehr davon haben. Ich war auf Stadtfesten, saß draußen auf meiner Dachterrasse, habe mit dem Rad meine Umgebung erkundet oder war ein bisschen wandern. Auf meinen Instagram-Stories habe ich euch immer live mitgenommen, folgt mir also, wenn ihr immer aktuell dabei sein wollt. Unterwegs war ich “nur” für ein paar Tage in Südfrankreich und habe mir Avignon und Nizza angeschaut (siehe unten).

Postkarte von Südfrankfreich

Avignon Sehenswürdigkeiten

Avignon Sehenswürdigkeiten: hinter mir ist die Pont d’Avignon/ Pont St. Bénézet

Reiseupdate: Meine nächste Reise geht nach…

Im September steht wieder ein kleiner Trip in den Teutoburger Wald an, wo ich schon im dritten Jahr hintereinander auf einen Recherchetrip eingeladen bin.

Und im Herbst geht es auch wieder in die Ferne. Ich werde erstmals einen Kontinent betreten, auf dem ich noch nie war: Südamerika. Für drei Wochen werde ich Peru, Bolivien und Chile erkunden. Wer war schon mal da und kann mir Reisetipps dazu geben? Ich bin aktuell etwas überfordert damit, was ich einpacken soll, denn irgendwie ist von Wüste bis Anden mit über 4.000m Höhe alles dabei. Ich habe weiter unten übrigens einen super Filmtipp für dich für diese Region!

Hessen

Wanderung im Spessart

Dramatisch finde ich es, dass momentan der Amazonas brennt. Ich werde zwar nicht in die Amazonas Region reisen, aber ich bin sehr gespannt, wie die Lage in den jeweiligen Ländern ist und was mir die Einheimischen darüber berichten. Für alle, denen die Folgen und das Ausmaß noch nicht bekannt sind: Der Amazonas ist der größte Regenwald der Erde, er hat nicht nur eine unglaubliche Artenvielfalt, sondern filtert auch unsere Luft zum Atmen, in dem er CO2 absorbiert und in Sauerstoff umwandelt. Durch die Brände wird CO2 ausgestoßen, gelangt in die Atmosphäre, es wird heißer, regnet seltener, die Permafrostböden in Sibirien schmelzen schneller. Das ist es grob und kurz zusammengefasst. Die brasilianischen Bauern brennen den Regenwald nieder, um Agrarfläche für Soja zu schaffen. Mit Soja werden Kühe in Europa gefüttert, um mehr Fleisch zu produzieren. Du kannst also mit deinem Verhalten dazu beitragen, dass diese Katastrophe nicht eintritt. Konkret heißt das, verzichte auf Produkte, die aus illegal niedergebranntem Regenwald stammen. Ich bin z.B. seit 26 Jahren Vegetarierer und ich gehörte seitdem nie zu denjenigen, die anderen meinen Lebenstil aufs Auge drücken wollen, aber mittlerweile ist die Massentierhaltung immer perverser geworden und das Thema ist jetzt auch endlich mal in der Politik angekommen. Daher mache ich es nun auch hier auf meinem Blog zum Thema. Denn ich mag die Natur mit all ihrer Vielfalt und fände es sehr schade, wenn nachfolgende Generationen nur noch eine verdorrte Wüste ohne Luft zum Atmen, zugemüllt mit Plastikmüll, von uns erben. Das gilt im Übrigen auch für heimische Wälder, die ebenso leiden, was mir in diesem Sommer auch sehr aufgefallen ist und was mich regelrecht schockiert hat. Wenn du das Thema auch wichtig findest, kannst du derzeit beim WWF an einer Eil-Petition mitmachen:

Eil-Apell des WWF für Amazonas-Hilfe

Wenn du es auch so schlimm findest, dass der Amazonas brennt und wir Menschen, ja wir auch in Deutschland, uns selbst unserer Luft zum Atmen berauben, dann appelliere auch du an die Bundesregierung, damit sie sich gemeinsam für unsere Luft einsetzt. Der WWF verspricht Druck auf die Bundesregierung auszuüben, damit diese das Handelsabkommen MERCOSUR mit Brasilien strikt nachschärft, damit keine Produkte in Deutschland auf den Markt kommen, die es nur gibt, weil dafür illegal Regenwald vernichtet wurde. Ich hab meine Stimme dafür bereits gegeben, wenn du auch aktiv dafür eintreten willst, hier geht es zur Online-Petition des WWF (ich mach da übrigens regelmäßig an Petitionen mit (z.B. gegen Plastikkonsum), für eine bessere Umwelt, denn ich liebe die Welt und die Natur)

Unterzeichne hier den Eil-Appell des WWF: https://mitmachen.wwf.de/amazonas-zur-chefinnen-sache-machen?refsid=18030&utm_source=email_share&utm_campaign=%5B26%5D&utm_medium=share

nun aber zum eigentlichen Thema des Monats, den Reisetipps September 2019:

Reisetipps September 2019 für unterwegs & daheim

Termine im September 2019

3. September: Welt Skyscraper Tag 

Was ist für dich die schönste Skyline der Welt oder der schönste Wolkenkratzer der Welt? ist es:

für mich ist definitiv die Skyline von Shanghai am schönsten. Hier steht auch das zweithöchste Gebäude der Welt mit der höchsten Aussichtsplattform der Welt. In nur 52 Sekunden stehtst du auf 600 Metern Höhe. Es ist einfach der Hammer. Ich war 2017 oben und die Aussicht ist gigantisch! Klicke auf den Link und du kommst zu meinem Reisebericht.

 

Die schönsten Herbst Reiseziele für unterwegs & daheimherbst reiseziele usa

Wohin reisen im Herbst? Wohin mit dem Resturlaub? wo ist es im Herbst noch warm? Egal ob du ein Reiseziel in Deutschland, Europa oder der Welt suchst, ich habe in diesem Artikel die schönsten Herbst Reiseziele für dich aufgeschrieben. Darin findest du ausschließlich Reiseziele, die im Herbst besonders schön sind, eventuell für Outdoor-Aktivitäten wie wandern oder Länder, in denen Herbst die beste Reisezeit ist. Egal ob du noch ein bisschen den Sommer verlängern willst und Strand & Meer suchst oder lieber Berge oder die Ferne anstrebst, hier sollte das richtige Herbst Urlaubsziel für dich dabei sein:

alles zum Thema Reiseplanung & Reise-Essentials findest du übrigens hier: 

Filmtipp auf Amazon Prime: Jungle

diesen Film habe ich grade in der Prime Videothek entdeckt und er ist mega spannend. Außerdem passt er super gut zu meiner geplanten Peru-Bolivien-Reise. Jungle ist eine Backpacker-Geschichte, die sich tatsächlich so in den 1980er Jahren ereignet hat. Thomas Kretschmann und Daniel Radcliff spielen die Hauptrollen. Yossi Ghinsberg hat keine Lust auf ein Jurastudium und zieht als Backpacker durch Südamerika. Am Titicaca-See in Bolivien trifft er auf Marcus und Kevin, die ihn von nun an begleiten. In La Paz lernt das Trio den Goldsucher Karl kennen, der die drei überzeugt, durch den unerforschten Dschungel Boliviens zu reisen und dort einen Indianerstamm aufzusuchen, den zuvor noch nie jemand gesehen hat. Die drei, von Abenteuerdrang gepackt, folgen dem unbekannten in den tiefen verschlungenen Dschungel Boliviens. Schon bald treten Schwierigkeiten bei der Exkursion auf. Marcus Füße sind wundgelaufen und man entscheidet sich, die Reise auf einem selbstgebauten Floß weiter zu führen. Doch Karl will nicht mit. Die Gruppe trennt sich also und es kommt wie es kommen muss: Die Dschungel-Exkursion wird zu einem wilden Überlebenskampf, bei dem jeder auf sich selbst gestellt ist. Yossi kämpft sich allein durch den Urwald, er kämpft gegen Jaguare und versickert in Schlammooren, wird er jemals aus der grünen Hölle herausfinden? Werden die jungen Backpacker das Abenteuer überleben? – Nach diesem Film bin ich ganz froh, dass ich den Amazonas während meiner Peru-Bolivien-Reise auslasse, das Kriechen und Fleuchen im Dschungel, das ist nicht so meine Welt, spannend ist der Film aber auf alle Fälle und schöne Aufnahmen vom Dschungel sind auch dabei!

Serientipp auf Amazon Prime: Weinberg

Und wenn wir schon über Filmtipps reden, dann lege ich euch auch die super spannenden Serie Weinberg ans Herz. Die Serie spielt in einem deutschen Dorf im so versteckten Ahrtal. Drehort war das Weindorf Mayschoß, das ich auch schon besucht habe und euch hier vorgestellt habe. Die Serie ist mega spannend und etwas düster. Es geht um einen Mann, der im Weinberg erwacht, seine Erinnerung verloren hat und neben ihm eine Leiche eines jungen Mädchens entdeckt, der Weinkönigin. Welche dunklen Geheimnisse verbergen sich in dem Dorf? Was haben die Dorfbewohner damit zu tun und wer ist der seltsame Fremde, der sich nicht erinnern kann, wer er selbst ist? Deutsche Serien sind doch echt besser als ihr Ruf, die Serie hat viele Preise abgestaubt, darunter den Grimme-Preis.
Weinberg – Im Nebel des Schweigens*

Prime Mitgliedschaft*

Literarische Reise im September: Irgendwann werden wir uns alles erzählen

1990, die Wende ist grade durch, doch in dem Dorf in Thüringen nahe der deutsch-deutschen Grenze scheint noch alles beim alten zu sein. Dort lebt die fast 17-jährige Marie mit ihrem Freund Johannes auf dem Bauernhof seiner Eltern. Die Schule interessiert sie weniger, dafür zieht sie der merkwürdige Nachbar Henner in den Bann. Sie beginnt eine Affäre mit dem sehr viel älteren Mann. Man könnte die Geschichte als eine Art Lolita-Geschichte in der ländlichen Provinz von Ostdeutschland betrachten. Doch die Sprache ist so ausdruckstark, so fesselnd und berührend, dass man beim Lesen Gänsehaut bekommt, beim Lesen der erotischen Szenen. Die Autorin Daniela Krien schafft eine einzigartige Stimmung und Szenen, die wie ein Film vor dem Auge des Betrachters ablaufen. So stark, mal distanzierend, dann wieder so intensiv. Der Leser wird genauso hineingezogen in die Geschichte, wie Marie in die Fänge vom Henner. Die Sprache ist einfach, wie sie wohl auf einem Bauernhof in der Provinz ist, was alles noch authentischer macht. Vergesst Lolita, lest diesen Sommerroman und der Sommer wird zu einer heißen Liebesaffäre!

 

Neue Reiseberichte auf unterwegs & daheim im August:

daheim: Die schönsten Orte in Rheinland-Pfalz

unterwegsunddaheim.de-rheinsagen-05

Traumhafte Ausblick zum Spitznack und über den Rhein vom Loreley Felsen

Wo sind die schönsten Orte in Rheinland-Pfalz, die du unbedingt kennen und besuchen solltest? Das siebtgrößte Bundesland hat viel zu bieten, vor allem Flüsse, Weinberge und Burgen. Eine schönes Reiseziel auch für den Herbst:

Ausflugsziel daheim: Dietesheimer Steinbrüche

Hessen: Vogelsberger SeeWer rund um Frankfurt ein Aussflugsziel sucht, der findet östlich von Frankfurt bei den Dietesheimer Steinbrüchen ein wunderschönes Naherholungsgebiet.

 

 

 

unterwegs in Südfrankreich

Avignon Sehenswürdigkeiten

Avignon Sehenswürdigkeiten: hinter mir ist die Pont d’Avignon/ Pont St. Bénézet

Der Sommer in Südfrankreich ist wirklich so schön wie in einem der kitschigen Filme in der ZDF Mediathek. Blühende Lavendelfelder in der Provence, musikalische Feste auf den alten Altstadtgassen und reichlich Kultur in Avignon und savoir vivre und laissez-faire an der blauen Cote d’Azur in Nizza.

Nizza Sehenswürdigkeiten

In Avignon habe ich mich im Auftrag der Französischen Tourismuszentrale ganz dem Design und der Kultur gewidmet, in Nizza habe ich die besten Rooftop-Bars und Restaurants getestet und natürlich alle weiteren Highlights der beiden Top-Destinationen in Südfrankreich für euch besucht und auch auf meinem Blog vorgestellt:

Sri Lanka Reise

Udawale Nationalpark SafariMeine komplette Sri Lanka Reise mit allen Destinationen ist verbloggt. Du findest Infos zur Reiseplanung, zum Visum und meine komplette Reiseroute zum Nachreisen. Außerdem einen ausführlichen Reisebericht zu jedem Ort, den ich besucht habe. Meine Reiseroute enthält alle Sri Lanka Highlights für 2 Wochen.

 

 

 

Die richtigen Reisen finden: Angebote

 

Das waren jetzt alle Updates von Juli & August von meiner Seite. Im Herbst wird wieder mehr gereist und daher könnt ihr euch auf spannende Reiseberichte freuen. Wohin geht deine nächste Reise? Welche Region in Deutschland sollte ich deiner Meinung nach unbedingt besuchen und hier auf dem Blog vorstellen? Schreib es gern in die Kommentare.

Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, abonniere den kostenlosen Newsletter und folge mir auf facebookInstagram und pinterest! Im Newsletter erhälst du mehr praktische Tipps.

*Die mit* gekennzeichneten Links führen zu Partnerseiten. Solltest du über diese Seiten ein Produkt erwerben, erhalte ich eine kleine Provision, die es mir ermöglicht, diese Webseite zu betreiben und diese Informationen weiterhin für dich kostenlos zur Verfügung zu stellen. Du kannst mich mit einem Kauf unterstützen, es entstehen keinerlei preisliche Nachteile für dich. Vielen Dank für dein Verständnis.

 

Weitere interessante Reiseberichte für dich

herbst reiseziele

Die schönsten Herbst Reiseziele für unterwegs & daheim: Wo ist es im Herbst noch warm?

Wohin reisen im Herbst? Was mit den letzten Resturlaubstagen des Jahres anfangen? ich zeige dir in diesem Artikel die schönsten […]

Read More
Sri Lanka Reisetipps

Sri Lanka Reiseroute - in 2 Wochen zu den schönsten Sri Lanka Highlights

Sri Lanka ist ein super schönes Reiseziel. Obwohl die Insel im Indischen Ozean nur so groß wie Bayern ist, hat […]

Read More
Nizza Sehenswürdigkeiten

Nizza Sehenswürdigkeiten: Glamour, Strand und savoir vivre an der Côte d'Azur

Nizza steht für Sonne, für Meer, für Strand, für Glamour und laissez-faire wie keine andere Stadt in Frankreich. Die südfranzösische […]

Read More
Avignon Sehenswürdigkeiten

Avignon Sehenswürdigkeiten: wo Kultur auf den Charme der Provence trifft

Avignon ist eine der größten Städte der Provence in Südfrankreich. Die Altstadt von Avignon ist malerisch schön und versprüht das […]

Read More
Udawale Nationalpark Safari

Udawale Nationalpark Safari und Elephant Transit Home

Mindestens eine Safari gehört zu jeder Sri Lanka Reise. Dafür hat die kleine Insel im Indischen Ozean auch einige Nationalparks […]

Read More
Horton Plains Nationalpark

Wanderung zum World End`s im Horton Plains Nationalpark

Die Wanderung im Horton Plains Nationalpark zu dem Gipfel World`s End war eines der  Highlights meiner Sri Lanka Reise. Der […]

Read More