Reisevideo: Meine Reise nach Israel

Unterwegs in Israel – ein Roadtrip – so heißt der Titel meines neuen Reisevideos auf meinem Youtube Channel, den ihr ganz einfach oben rechts immer findet oder ihr abonniert ihn am besten gleich und verpasst kein neues Reisevideo von meinen Trips mehr. Außerdem habe ich in der Mediathek alle Videos für euch eingestellt.

Youtube Kanal abonnieren

Aber kommen wir zum Video von Israel. Ich zeige euch hier noch einmal die einzelnen Stationen meiner Rundreise, wo ich überall unterwegs in Israel war und eben diesesmal in bewegten Bildern.

Für mich ist das Video produzieren noch eine ganz neue Erfahrung, mein New York Video im Dezember war wirklich das erste Video in meinem ganzen Leben, davor habe ich immer nur Fotos gemacht und mich auch nie vor eine laufende Kamera begeben. Ich hoffe ihr verzeiht mir daher, wenn es nicht perfekt ist. Ich möchte auch gar nicht den Anspruch haben, perfekte Videos zu machen, das können andere bei weitem besser. Aber ich möchte dir gerne einen echten, authentischen und sehr persönlichen Einblick in meine Reisen geben. Würde ich Wert auf Perfektion legen, dann hätte ich a) immer frisches Make-up aufgelegt, b) immer die stylischten Fummel an, die mein Kleiderschrank hergibt, c) ich würde ein besseres Mikrofon haben, um eine bessere Tonqualität zu erzeugen, d) ich würde immer mein Stativ mit mir rumschleppen, um nicht mehr soviele Wackler drin zu haben und vor allem würde ich e) mehr Zeit zum Filmen und zum Schneiden benötigen, um das perfekte Video zu posten. Aber soll ich euch ganz ehrlich was sagen, ich habe auf Pressereisen keine Zeit, weil das Programm minutiös durchgetaktet ist, Videos müssen daher schnell und möglichst unauffällig im Kasten sein ohne sich lange Gedanken darüber zu machen, wie man eine Storyline aufbaut. Und ich habe keine Zeit neben meinem Fulltimejob und dem Bloggen auch noch das perfekte Video zu publizieren, denn für all das hier bekomme ich kein Geld, sondern mache es nur just for fun. Und es ist verdammt schwer immer den richtigen stylischen Fummel grade dann anzuhaben, wenn er gutaussehn würde…. Das ist der Blick hinter den Kulissen, aber gerne könnt ihr euch das Filmchen jetzt mal anschauen. Ich hoffe, dass es dir trotzdem gefällt und dass du einen Einblick von dem echten authentischen Leben bekommst. Also Maz ab!

Hier noch mal die einzelnen Stationen meiner Reise nach Israel: unterwegs in Israel – ein Roadtrip 

Tag 1: Ankunft Tel Aviv am Abend – Jaffa

Reisebericht: Tel Aviv Nightlife

Tag 2: Sightseeing und Beachlife: Tel Aviv am Tag

Reisebericht: Tel Aviv am Tag

  • in Tel Aviv zeige ich euch im Video: die Strandpromenade von Tel Aviv, den historischen Stadtteil Jaffa mit Blick auf die nächtliche Skyline von Tel Aviv und den Carmel Markt

Tag 3: Entlang der Mittelmeerküste von Israel

Reisebericht: Caesarea – der versunkene Schatz der Antike

Reisebericht: Haifa – die hängenden Gärten der Bahrain

Reisebericht: Akko – die UNESCO Welterber Kreuzritterstadt

Tag 4: Auf den Spuren von Jesus am See Genezareth in Galiläa

Reisebericht: See Genezareth

  • im Video seht ihr den See Genezareth, wo wir mit dem Boot aus der Jesuszeit über den See segeln, den Arbel Berg, wo wir auf dem Jesus Trail wandern zu den Höhlenwohnungen und das Hula Naturreservat, das wir mit dem Golf-Caddy erkunden

Tag 5: Wellness am Toten Meer

Reisebericht Totes Meer

Tag 6: In der Wüste und in der Oase: Masada und Ein Gedi

Reisebericht UNESCO Welterbestätte Masada

Reisebericht: Die Schönheit der Kargheit

  • im Video seht ihr Ausschnitte der Oase Ein Gedi mitten in der Wüste Negev und von der UNESCO Weltkulturstätte Masada

Tag 7: Jerusalem

Reisebericht Jerusalem per Rad erkunden und zwar bei Nacht

  • in Jerusalem zeige ich euch im Video die wichtigsten Sehenswürdigkeiten: die Al Aqusa Moschee (Heiligtum der Moselms), die Klagemauer (Heiligtum der Juden), das jüdische Viertel, die Via Dolorosa (Kreuzgang Jesus), die Grabeskirche uvm.

Meine Reiseroute zum Roadtrip durch Israel könnt ihr hier noch mal nachverfolgen:

(einfach reinzoomen, Israel liegt zwischen Afrika, Asien und Europa ;-)):

Filter nach

 

vielen Dank an Besuch Israel für die Einladung nach Israel.

 

Hier Newsletter abonnieren und nichts mehr verpassen:

In diesem Newsletter erhälst du einmal im Monat meine Postkarte mit Reisetipps von unterwegs & daheim. Du erhältst Infos über Reiseziele und praktische Reisetipps. Für die Anmeldung zum Newsletter benötigen wir mindestens eine gültige E-Mail-Adresse.