Playa del Carmen, Mexiko. Nach den kulturellen Highlights meiner Mexikoreise sind Tage des süßen Nichtstun am herrlichen Karibikstrand von Playa del Carmen angesagt. Die karibischen Strände sind wirklich traumhaft und für Taucher und Schnorchler perfekt, weil das zweitgrößte Riff der Welt direkt vor der Küste liegt! Auch Playa del Carmen selbst ist ein nettes Städtchen mit Restaurants, Bars und Clubs für die ganzen Boho-Backpacker, die hier absteigen.

Mexiko Yucatan Playa del Carmen

Mexiko: la dolce far niente – das süße Nichtstun bei Tag…

Nach deutschem Bürostress und grauem Winterwetter fieberte ich diesen süßen Tagen des Nichtstun an den schönsten Karibikstränden Mexikos mit jeder Faser meines Körpers entgegen: endlich Sonne, Meer und Palmen! Und es ist unglaublich entspannend auf dem Liegestuhl zu liegen, eine Pina Colada in der Hand, und diesen herrlichen Blick durch ein Palmenblatt in den blauen Himmel hineinzuwerfen und nur das leise Tosen der sachten Wellen zu hören.

Mexiko Yucatan Playa del Carmen

Playa del Carmen – eine sanfte Brise Meerluft, Palmen und Sonne pur!

Mexiko Yucatan Playa del Carmen

Wie ihr merkt: ich bin ein Meerfan. Sicherlich stehe ich da nicht alleine da. Liebt ihr das Meer auch? Dann spricht euch diese kleine Liebeserklärung an das Meer vielleicht auch aus der Seele. Ich finde es so unglaublich faszinierend wieviele Facetten ein blau haben kann, ich meine, das Meer, es sieht in jeder Minute anders aus, von türkisblau, bis dunkelblau, von rauschendem Wellenschaum zu windstiller Oberfläche, mal rauh, mal still, niemals aber gleich. Es ist entspannend in die Weite des blauen Horizonts zu starren und hineinzulauschen. Und sobald ich das Meer sehe, muss ich mich hineinstürzen in das Blau und wie ein kleines Kind eintauchen und es mit allen Sinnen wahrnehmen. Glasklares Wasser, weißer Sand unter meinen Füßen und blaue, gelbe und gestreifte Fische am Grund, zwischen dem Riff. Es lebt, das Meer. Ich bin stundenlang im Wasser, bis ich fast aufgelöst bin. Ich werde Poollieger nie verstehen können. Das Salz auf der Haut – das beste Peeling und die beste Medizin gegen meine gestresste Haut, die wärmenden Sonnenstrahlen und nichts mehr denken müssen… URLAUB!!!

Mexiko Yucatan Playa del Carmen

Bei einem Strandspaziergang an dem ellenlangen Sandstrandabschnitt von Playa del Carmen sehe ich sogar zwei Seeadler, die ihre Runden am Himmel drehen, Pelikane, die sich gemütlich auf den Wellen treiben lassen und nach einer Stunde am Strand laufen, finde ich den perfekten Strand. Dazu fällt mir auch nichts mehr ein, außer schaut selbst.

Der schönste Strand von Playa del Carmen und in Mexiko:

Mexiko Yucatan Playa del Carmen

Mexiko Yucatan Playa del Carmen

Mexiko Yucatan Playa del Carmen

Playa del Carmen bei Nacht

Mexiko Yucatan Playa del Carmen

Abends geht es ins Städtchen von Playa del Carmen. Es wird ein Taxi bestellt, Zielort 5th Avenue in Playa del Carmen, die Shopping- und Ausgehmeile. Playa del Carmen war bis in die 60er Jahre hinein ein kleines Fischerdörfchen, seit Cancun aus dem Urwald gestampft wurde, entwickelte es sich zur Touristenhochburg. Im Städtchen vermengt sich das bunte Treiben, eine Mischung aus 5-Stars-All-Inclusive Touristen in Shorts, dicken Bäuchen und blond gefärbten Dauerwellen, im Gegensatz zur Backpacker Atmosphäre, Rastalocken und Trommelmusik in Backpackerbars. Dem gegenüber stehen Mexikaner: vor allem die jungen, die aufstrebenden, die von überall her aus Mexiko hierherkommen, um die große weite Welt zu schnuppern, die ein Teil der McDonalds und Starbucks Welt werden wollen, Ausländer sehen wollen, international sein wollen, sie kommen in der Hoffnung auf bessere Jobs und auf Geld. Und es gibt noch die ärmeren, die Frauen, die mit ihren Babys auf dem Rücken und ihren vierjährigen Kindern von morgens früh bis weit in die Nacht hinein durch die Straßen ziehen und ihre billigen Armbänder verkaufen, deren Kinder genau wissen, dass sie bei einer Touristin im mittleren Alter mehr rausholen als bei einem 20jährigen Mann. Mexiko ist kein fünf-Sterne-Deluxe Land sondern ein Emerging Market.

Mexiko Yucatan Playa del Carmen

Ausgehen und Shoppen auf der 5th Avenue in Playa del Carmen

Ich mag diese Mischung und diese Gegensätze. Wir shoppen ein paar Mitbringsel, ich schiele in eine Kirche, in der gerade eine Trauung vollzogen wird, die Türen stehen offen… es ist der Abend der Trauungen, junge Bräute und Bräutigams ziehen hoffnungsvoll durch die Straßen, ein Fotoshooting hier, eins da. Es ist jung, pulsierend, hoffnungsvoll dieses Playa del Carmen. Wir schnuppern diese Atmosphäre noch eine Weile beim Testen der ein und der anderen Bar… Das süße Nichtstun am Tag und bei Nacht ist traumhaft. Cheers Leute!

unterwegsunddaheim.de_mexiko-playadelcarmen1

unterwegsunddaheim.de_mexiko-playadelcarmen4

unterwegsunddaheim.de_mexiko-playadelcarmen2

Das ist im Innern einer Zigarrenfabrik/Zigarrengeschäfts: die Blätter hängen zum Trocknen an der Decke.

unterwegsunddaheim.de_mexiko-playadelcarmen3

Kann mir jemand erklären, was es mit diesem Totenkult auf sich hat? Überall Skelete in Kostümen und Totenköpfe… Piraten?

Mit Playa del Carmen beende ich meine Reiseberichte aus Mexiko. Ich hoffe euch hat die kleine Reise nach Mexiko gefallen und vielen Dank für das zahlreiche und nette Feedback zu den bisherigen Artikeln. Ich hoffe, dass euch auch meine weiteren Reisen, Ausflüge und Impressionen gefallen werden. Ich habe noch einiges an Reiseerlebnissen vor, also bleibt gespannt!:-)

Infos für deinen Besuch in Playa del Carmen in Mexiko

Wenn du lieber Pauschalreisen machst, kannst du mal hier schauen:

Ausflüge & Touren auf der Mexiko Reiseroute vorab buchen

Mietwagen für die Mexiko Reiseroute finden: MietwagenCheck*

Meine komplette Reiseroute durch Mexiko

Weitere Reiseberichte aus Mexiko

Chichen Itza Mexiko

Mexiko Reiseroute für 2 Wochen - Highlights auf der Yucatan Halbinsel

In Playa del Carmen findet man die schönsten Karibikstrände Mexikos und kann sich abends durch das quirllige Städtchen treiben lassen. Süßes Nichtstun am Tag und bei Nacht in Playa del Carmen Mexiko.

Read More
unterwegsunddaheim.de_mexiko-playadelcarmen004

Mexiko: süßes Nichtstun am Strand von Playa del Carmen

In Playa del Carmen findet man die schönsten Karibikstrände Mexikos und kann sich abends durch das quirllige Städtchen treiben lassen. Süßes Nichtstun am Tag und bei Nacht in Playa del Carmen Mexiko.

Read More
unterwegsundaheim.de_mexico-roadtrip6

My Mexican Roadtrip

Mein Roadtrip durch Mexiko zeigt euch noch einmal spannende Ein- und Aussichten.

Read More
unterwegsunddaheim.de_mexiko-schnorcheln1

Mexiko Schnorcheln: die bunte Unterwasserwelt entdecken

Eintauchen zwischen Fischschwärmen und Korallen.

Read More
unterwegsunddaheim.de_mexiko-riolagartos15

Mexiko Rio Lagartos: Der Wasserlauf der rosa Flamingos

Rosa Flamingos, Krokodile, Seeadler in Rio Lagartos.

Read More
Merida Mexiko

Koloniales Flair in Merida oder viva Mexiko!

Kolonialer Zauber und ein bisschen laissz faire in Merida.

Read More
unterwegsunddaheim.de_mexiko-hacienda1

Mit Zorro auf der Hacienda in Mexiko

Wolltet ihr auch schon immer mal wissen wie es ist ein Gutsherr zu sein oder mit Zorro auf einer Hacienda sein?

Read More
unterwegsunddaheim.de_mexiko-dschungel2

Mexiko: Morgenerwachen im Dschungel

Der Weckruf der Papageien: Sonnenaufgang im Dschungel.

Read More

Mexiko Chichén Itzá - Die Pyramide des Kulkulkan und die grausigen Riten der Maya

Etappe 4 bringt mich zu der bedeutensten Maya Stätte Mexikos: Chichén Itzá.

Read More
Cenote Ik Kil

Mexiko - im Jungbrunnen einer Cenote

Verjüngungskur in einem Maya-Brunnen, da bin ich dabei.

Read More

Lest auch:

1. Mexiko Tulum

2. Mexiko Uxmal

3. Mexiko Cenote Ik Kil

4. Mexiko Chichén Itzá

5. Mexiko Dschungel

6. Mexiko Hacienda Yaxopoil

7. Mexiko Merida

8. Mexiko Rio Lagartos

9. Mexiko: Unterwasserwelt-Impressionen beim Schnorcheln

10. My mexican Roadtrip

Mexiko: Darum geht die Welt nicht unter