[ANZEIGE]

Spanien gehört zu den beliebtesten Reisezielen der Deutschen. Insbesondere die spanischen Inseln sind beliebte Urlaubsziele. Doch welche Insel ist die richtige für dich? Ich zeige dir in meinem neuen Artikel die 5 schönsten Inseln Spaniens und verrate dir, welche Vorzüge jede Insel für sich hat und warum sie für dich passen könnte. Warst du vielleicht schon mal auf einer der Insel oder hast eine Lieblingsinsel in Spanien?

Die 5 schönsten Inseln Spaniens: Mallorca Die schönsten Inseln Spaniens Mallorca

Klar, dass Mallorca diese Liste der 5 schönsten Inseln Spaniens anführen muss, denn sie ist mit Abstand die beliebteste spanische Insel bei deutschen Urlaubern. Sie ist so beliebt, dass sie beinahe als Bundesland gezählt wird. Doch nicht nur Ballermann und Partytouristen finden auf Mallorca, was sie suchen. Ich finde trotz Massentourismus hat sich Mallorca seine schönen Ecken und seine ländliche Ursprünglichkeit bewahrt. So kann man z.B. schon im Februar die Mandelblüte in der ländlichen Umgebung bewundern. Mir haben vor allem die charmanten Bergdörfer wie Deia oder Valdemossa in der westlichen Gebirgskette Tramuntana gefallen, dort ist Mallorca wirklich noch verträumt und ursprünglich. Valdemossa ist bekannt wegen seiner Kartause in der George Sand und Frederic Chopin mal einen Winter verbrachten. Aber auch die Hauptstadt Palma de Mallorca ist immer wieder schön für einen Bummel durch die hübschen Altstadtgassen mit netten Geschäften und hübschen Hinterhöfen und natürlich der Kathedrale, die das Stadtbild dominiert. In den Sommermonaten liegen die schönsten Jachten im Hafen auf Anker. Zudem hat Mallorca unzählige schöne Buchten mit kleinen Stränden und glasklarem Wasser, so dass man hier in den Sommermonaten einen schönen und erholsamen Badeurlaub verbringen kann. Einen entspannten Urlaub könntest du z.B. in einer Ferienwohnungen rund um Palma* verbringen. Für einen Strandurlaub auf der Baleareninsel Mallorca eignen sich am besten die Monate Juni bis September. Hier findest du noch einige Reiseinspiration zu Mallorca*.

Die 5 schönsten Inseln Spaniens: LanzaroteDie schönsten Inseln Spaniens Lanzarote

Lanzarote gehört zu den kanarischen Inseln, die vor der Küste Marokkos liegen. 300 Sonnentage kann Lanzarote für sich verbuchen und schon deshalb ist die viertgrößte Kanareninsel ein gutes Reiseziel für alle Sonnenhungrigen. Selbst in unseren düsteren Wintermonaten wird man hier mit milden Temperaturen und Sonne verwöhnt. Mein Urlaub auf Lanzarote liegt schon ein bisschen länger zurück. Ich erinnere mich jedoch noch gut an die schwarzen Gesteinsmassen, die wie karge Mondlandschaften aussehen. Lanzarote ist eine typische Vulkaninsel und das Bild der Insel ist geprägt von schwarzem Lavagestein. Wir haben damals eine Radtour durch das Vulkangebirge im Timanfaya Nationalpark gemacht, mitten durch die dunklen Lavafelder. Im Süden von Lanzarote erstreckt sich über 200 Quadratkilometer eine schwarze Lavalandschaft mit 30 Vulkankegeln und Kratern und den berühmten Montanas del Fuegos – den Feuerbergen. Die schwarzen Felsen geben einen atemberaubenden Kontrast zum tiefblauen atlantischen Ozean ab und zwischen dem Lavagestein wächst sogar ganz guter Wein. Neben schwarzen Stränden gibt es aber auch weiße Sandstrände auf Lanzarote. Bei Tauchern ist Lanzarote auch beliebt. Wenn du noch mehr erfahren willst, findest du hier noch einige Reiseinspirationen zu Lanzarote*. Auf Lanzarote gibt es wunderschöne Ferienwohnungen* im landestypischen Baustil, die sich für einen entspannten Inselurlaub eignen. Wer die karge Mondlandschaft mag und vor allem die Natur auf Lanzarote bei Wanderungen oder anderen Outdoor-Aktivitäten erleben will, ist auf Lanzarote gut aufgehoben.

 

Die 5 schönsten Inseln Spaniens: Teneriffa

Die schönsten Inseln Spaniens Teneriffa

Teneriffa gehört zweifelsohne zu den 5 schönsten Inseln Spaniens. Sie ist die größte und meist besiedelte der Kanareninseln und bietet wie Lanzarote über 300 Sonnentage im Jahr und ist damit ein ganzjährig beliebtes Reiseziel. Auch Teneriffa ist wie alle Kanareninseln vulkanischen Ursprungs. Der Vulkan Teide ist mit 3.718 m auch der höchste Berg Spaniens und man sieht ihn oft sogar von anderen kanarischen Inseln aus dem Wolkenmeer herausblitzen, die seine Spitze häufig umgibt. Die Vulkanlandschaft des Teide gehört zum UNESCO Weltnaturerbe und sicherlich zu den schönsten Orten von Teneriffa*. Man kann mit einer Seilbahn auf den Berg hinauffahren oder eine der zahlreichen Wanderungen unternehmen. Anders als Lanzarote ist Teneriffa landschaftlich sehr abwechslungsreich und neben der vulkanischen Landschaft findet man eine üppige Vegetation mit viel Grün. Es gibt sogar Wälder mit der einzigartigen kanarischen Kiefer oder dem Kanarischen Drachenbaum. Neben schwarzen Sandstränden findet man in Teneriffa auch weiße Sandstrände. Ich bin auch von Teneriffa einmal mit der Fähre zu der kleinen Kanareninsel nach La Gomera rüber gefahren (kann man z.B. auch für einen Tagesausflug machen). Bei der Überfahrt sieht man mit etwas Glück Wale und Delfine. Auf Teneriffa sollte man auch unbedingt einen Barraquito (eine kanarische Kaffeespezialität) und Papas Arrugadas mit Mojo Soße (Kartoffeln) probieren. Wer eine Unterkunft fern des Massnetourismus sucht, sollte sich eine Ferienwohnung in Teneriffa* nehmen. Ein Urlaub auf Teneriffa ist für Naturliebhaber, Wanderer und Sonnenanbeter gleichermaßen das Richtige.

Die 5 schönsten Inseln Spaniens: Gran Canaria

Die schönsten Inseln Spaniens Gran Canaria

Gran Canaria ist die drittgrößte Kanareninsel. Die Insel ist vor allem wegen ihrer wunderschönen Dünenlandschaft aus weißem Sand bei Maspalomas bekannt und daher eine der 5. schönsten Inseln Spaniens. Über vier Quadratkilometer erstrecken sich die Sanddünen im Süden von Gran Canaria zwischen dem Faro bei Maspalomas und der Playa des Inglés. Beide Urlaubsorte gehören zu den beliebtesten der ganzen Insel – schöne Unterkünfte auf Gran Canaria findest du hier*. Gerade wegen der wunderbaren Dünen und Sandstrände ist Gran Canaria beliebt bei Strandurlaubern. Wer den Strand einmal verlassen will und die schönsten Orte auf Gran Canaria*  sucht, kann z.B. durch die Altstadtgassen der Hauptstadt Las Palmas bummeln und die kolonialen Kirchen und Häuser besichtigen. Für einen Ausflug lohnt sich auch das hübsche Fischerdörfchen Puerto de Mogán, hier schmücken Bougainvillea gesäumte Häuser die Gässchen an kleinen Kanälen. Wer einen Strandurlaub mit Sonnengarantie sucht und Wassersportaktivitäten liebt, ist also auf Gran Canaria genau richtig.

Die schönsten Inseln Spaniens: Formentera
Die schönsten Inseln Spaniens Formentera

Formentera gehört wohl noch zu einem Geheimtipp. Formentera ist die zweitkleinste Insel der Balearen und liegt ca. 9 Kilometer südlich von Ibiza im Mittelmeer. Man erreicht diese kleine Insel nur mit der Fähre von Ibiza aus, was schon dafür spricht, dass man auf Formentera seine Ruhe hat und fern vom Massentourismus ist. Doch der größte Pluspunkt von Formentera sind die super schönen Stränden mit strahlend weißem Sand und dem absolut paradiesisch klaren Wasser, das in allen blau und grün Tönen schimmert. Auf dem Meeresboden liegen die sogenannten Neptunwiesen, die für diese natürliche Farbe verantwortlich sind. Schöner könnte es in der Karibik auch nicht sein. Am besten du erkundest die Insel mit einem Fahrrad und lässt dir die sanfte Meeresbrise durchs Haar wehen. In den Sommermonaten kann es natürlich auch vorkommen, das die Jachten des internationalen Jet Sets hier ankern und man einige Stars und Sternchen treffen könnte, z.B. in der Blue Bar – der Stammkneipe von Bob Dylan. Formentera ist ein guter Tipp, wenn du abseits des Mainstreams reist, Ruhe suchst und traumhafte Strände oder Wasseraktiväten liebst.

 

Dieser Beitrag ist Werbung in Zusammenarbeit mit Ferienwohnungen-Spanien entstanden.

Hat dir dieser Beitrag gefallen? dann teile ihn gern auf facebook oder pinterest und abonniere meinen kostenlosen Newsletter mit Reisetipps für unterwegs & daheim. 

Weitere Reiseberichte aus Spanien

Die schönsten Inseln Spaniens Formentera

Die 5 schönsten Inseln Spaniens

[ANZEIGE] Spanien gehört zu den beliebtesten Reisezielen der Deutschen. Insbesondere die spanischen Inseln sind beliebte Urlaubsziele. Doch welche Insel ist […]

Read More
Ibiza Tipps

Ibiza Tipps – Die Hot spots von Ibiza für deinen Ibiza Urlaub

[Anzeige] Hippiemärkte, Bootstouren & Party in den exklusivsten Clubs der Welt - hier findest du die besten Tipps für einen Urlaub in Ibiza.

Read More
Palma de Mallorca - Kathedrale Sa Seu

Bummel durch Palma de Mallorca zu meinen Lieblingsplätzen

Zugegeben ein Geheimtipp ist Palma de Mallorca nicht. Ein Bummel durch die alten verwinkelten Gassen, eine Entdeckungstour durch urige Läden und idyllische Hinterhöfe oder am Hafen entlang sind trotzdem immer wieder schön. Daher zeige ich euch heute meine Lieblingsplätze in Palma.

Read More
unterwegsunddaheim.de_lagomera_1009 - Kopie

Top-Sehenswürdigkeiten von La Gomera entdecken: Wo La Gomera am schönsten ist

La Gomera bietet dem Auge des Betrachters 1000 schöne Fotomotive. Viel zuviel für einen Artikel, die Highlights habe ich für euch ausgesucht. Schaut selbst.

Read More
unterwegsunddaheim.de_lagomera1.4

La Gomera – Entschleunigung vom Leben

Was mit dir passiert, wenn du mit der Fähre von Teneriffa nach La Gomera fährst...

Read More
unterwegsunddaheim.de_lapalma5

La Palma - La Isla Bonita

Tropical the island breeze all the nature wild and free, la la la la... kommt mit mir nach La Palma.

Read More