Teneriffa – wo der Winter ein Frühling ist

Teneriffa gilt als Insel des ewigen Frühlings. Das Klima ist ganzjährig mild und daher ist die Kanareninsel, die man in vier Flugstunden von Deutschland aus erreichen kann und noch zur EU zählt, ein beliebtes Reiseziel bei Deutschen. Irgendwie lese ich grade an jeder Ecke von jemanden, der auf Teneriffa ist, um sich Frühlingsgefühle in den Winter zu holen. Da ich mir noch überlege, wo es dieses Jahr hingehen könnte, werfe ich mal einen Blick auf die größte Kanareninsel. Bei  meiner letzten Reise auf die kleinen kanarischen Inseln La Gomera und La Palma im Oktober habe ich schon einen kleinen Einblick von Teneriffa erhalten, denn wir flogen von Berlin über Teneriffa Süd und von La Gomera mit der regionalen Fluggesellschaft Binter nach Teneriffa Nord.

unterwegsunddaheim.de-teneriffa3

Der Teide auf Teneriffa ragt aus den Wolken heraus, darunter ist das Meer

 

unterwegsunddaheim.de-teneriffa1

Schon beim Landeanflug bietet die Insel einen sagenhaften Blick auf den Teide, den größten Berg der Insel, der aus einem Meer aus Wolken in den Himmel ragt. Mit 3.718 Metern ist er der drittgrößte Inselvulkan der Erde. Wie die anderen kanarischen Inseln, ist auch Teneriffa vulkanischen Ursprungs, was das ganze Inselbild prägt, hier gibt es  z.B. auch schwarze Lavastrände.

Als wir in Teneriffa Süd ankamen, hätten wir eigentlich noch Zeit gehabt, ein bisschen von der Insel zu erkunden, mussten allerdings wegen einer Koffergeschichte erstmal einkaufen gehen. In den Einkaufszentren gab es doch tatsächlich Winterjacken, wer die bei über 26 Grad kaufte, war mir schleierhaft, aber man sagte mir, dass auch die Canarios gerne mal Abwechslung in der Mode hätten. Da man hier in einer Sondersteuerzone ist, sind viele Artikel günstig. Ich musste bei den sommerlichen Temperaturen erst mal meinen Pulli gegen eine kurzärmelige Bluse tauschen.

unterwegsunddaheim.de-teneiffa

Am Strand und Hafen von Los Cristianos warteten wir auf unsere Fähre, die uns nach La Gomera bringen sollte. Die Leute badeten Ende Oktober im Meer! Und wir probierten erst mal die kanarischen Spezialitäten:  grüne Mojio Soße, grüne Paprika, Kartoffeln und Käse. Sehr lecker! Als das Sonnenlicht der untergehenden Sonne auf den Hafen strahlte, konnte ich verstehen, weshalb soviele Deutsche hier Urlaub machen, die Kombination aus dieser  Vulkanlandschaft und dem tropischen Grün schafft eine besondere Atmosphäre.

Ob ich tatsächlich nach Teneriffa reise, um mehr von der Insel zu sehen, steht in den Sternen, schließlich stehen auf meiner Reiseliste noch ganz viele andere Ziele, aber man kann sich bei einem Kanarenrückblick ja trotzdem ein paar Frühlingsgefühle in den Winter holen.

 

Mehr Reiseberichte aus Spanien

Die schönsten Inseln Spaniens Formentera

Die 5 schönsten Inseln Spaniens

Reiseinspiration Teneriffa - wo der ewige Frühling lockt.

Read More
Ibiza Tipps

Ibiza Tipps – Die Hot spots von Ibiza für deinen Ibiza Urlaub

[Anzeige] Hippiemärkte, Bootstouren & Party in den exklusivsten Clubs der Welt - hier findest du die besten Tipps für einen Urlaub in Ibiza.

Read More
Palma de Mallorca - Kathedrale Sa Seu

Bummel durch Palma de Mallorca zu meinen Lieblingsplätzen

Zugegeben ein Geheimtipp ist Palma de Mallorca nicht. Ein Bummel durch die alten verwinkelten Gassen, eine Entdeckungstour durch urige Läden und idyllische Hinterhöfe oder am Hafen entlang sind trotzdem immer wieder schön. Daher zeige ich euch heute meine Lieblingsplätze in Palma.

Read More
unterwegsunddaheim.de_lagomera_1009 - Kopie

Top-Sehenswürdigkeiten von La Gomera entdecken: Wo La Gomera am schönsten ist

La Gomera bietet dem Auge des Betrachters 1000 schöne Fotomotive. Viel zuviel für einen Artikel, die Highlights habe ich für euch ausgesucht. Schaut selbst.

Read More