Unterwegs

Mit dem Fahrrad durch den Historical Park von Ayutthaya

Mit dem Fahrrad durch den Historical Park von Ayutthaya

Die alte Ruinenstadt Ayutthaya zu entdecken, ist ein absolutes Muss für jeden Thailandbesucher. Von 1350 bis 1767 war Ayutthaya die Hauptstadt des Siamesischen Königreiches und galt als größte und prächtigste Stadt der Welt. Bis die Tempelstadt nach über 400 Jahren von den Birmanesen zerstört wurde. Seit 1991 gehört der Historical Park von Ayutthaya auch zum UNESCO […]

Read More
Bootstour zu Tempelruinen von Ayutthaya

Eine Bootstour zu den Tempelruinen von Ayutthaya – der alten Hauptstadt Thailands

1700 Tempel und über 30.000 Priester lebten einst in Ayutthaya, der alten Hauptstadt des Siamesischen Königreiches. Sie galt als die größte Stadt der Welt. Ayutthaya war Sinnbild für ungeheuren Reichtum und ein mächtiges kulturelles Zentrum, das seit 1991 auch zum UNESCO Weltkulturerbe gehört. Die alte Königstadt von Thailand liegt nur ca. 60 Kilometer nördlich von […]

Read More
Tempel von Bangkok

Die Tempel von Bangkok

Wer Bangkok besucht, kommt nicht an den Tempeln der Stadt vorbei (Wat = Tempel). Die Tempel von Bangkok gehören zu den wichtigsten und meistbesuchten Sehenswürdigkeiten der thailändischen Hauptstadt und zeigen auch die bedeutendsten kulturellen Schätze von Thailand. Die drei wichtigsten Tempel sind der Wat Arun – der Tempel der Morgenröte am linken Flussufer des Chao Praya gelegen, der […]

Read More
Bootstour durch die Klongs von Thonburi in Bangkok

Eine Bootstour durch die Klongs von Thonburi in Bangkok – wie Bangkok einmal war

Bangkok ist ein Sumpf. Ein Moloch, eine Megastadt, die aber tatsächlich aus einem Sumpfgebiet entstanden ist. Und wenn man den Chao Praya entlang läuft, die breite braune Lebensader der Stadt, dann meint man den sumpfig tropischen Geruch noch immer in der Nase zu haben. Wer eine Bootstour durch die Klongs von Thonburi in Bangkok machen […]

Read More