Winterurlaub in Oberstaufen im Allgäu bietet für Skifahrer und alle, die den Winter mögen jede Menge abwechslungsreiche Möglichkeiten. Ich habe ein verlängertes Wochenende mit meiner Familie in Oberstaufen im Allgäu verbracht.

Tipps für den Familien Winterurlaub in Oberstaufen

Reisetipps unterwegs & daheim Januar 2018

Früher hätte ich nie gedacht, dass ich einmal Sehnsucht nach Winter haben werde. Aber je weniger Winter wir hier in der Mitte Deutschlands haben, desto mehr wächst meine Sehnsucht nach verschneiten Winterlandschaften, blauem Himmel und weißen Berggipfeln. Obwohl ich in Süddeutschland aufgewachsen bin, habe ich nie richtig Skifahren gelernt, vielleicht weil meine Eltern auch keine Skifahrer sind. Ich habe ein, zwei Versuche unternommen, es zu lernen, zuletzt in St. Anton am Arlberg, aber irgendwie ist aus mir keine Skifahrerin geworden. Ich bedaure das sehr, denn nachdem ich in einen professionellen Skilehrer investierte, machte mir das Skifahren sehr viel Spaß. Jetzt fühle ich mich zu alt, um dieses Thema nochmal anzupacken. Es ist der Kopf, der immer wieder Ausreden findet, es nicht zu versuchen. Skifahren muss man als Kind lernen, da ist es dem Kopf noch nicht so wichtig, was die Beine machen.

In Oberstaufen können alle auf ihre Kosten kommen: Skifahrer und Familien mit kleinen und größeren Kindern. Oder Leute wie ich, die die schönen Winterlandschaften der Alpen genießen wollen, gerne die frische Luft und den Duft von Schnee einatmen wollen (wer weiß noch wie Schnee duftet?), die gerne draußen durch Schneelandschaften spazieren und sich später mit Fondue am Kamin wärmen wollen oder bei Wellness entspannen – für diese Leute bietet Oberstaufen im Allgäu zahlreiche Möglichkeiten für Wintersport und Winteraktivitäten sowie für Wellness. Und wenn man einen Tag nach Heilige Drei Könige Geburtstag hat, bietet es sich an, die Geburtstagsparty mit der ganzen Familie ins Allgäu zu verlegen. Wir verbrachten also einen Familien Winterurlaub in Oberstaufen im Allgäu und was man alles mit der ganzen Familie erleben kann, erfährst du hier.

Winterurlaub in Oberstaufen: Skifahren

Winterurlaub in Oberstaufen im Allgäu

Winterurlaub in Oberstaufen: Skiabfahrt vom Hochgrat

Der Hausberg von Oberstaufen ist der 1833 m hohe Hochgrat. Die sechs Kilometer lange Abfahrt ist die längste in der gesamten Umgebung. Es gibt viele rote und blaue Pisten, so dass sich hier auch Anfänger gut fühlen. Schwarze Pisten sind auch dabei und echte Skifahrer toben sich auch auf den Naturschneepisten aus. Auf der Abfahrt vom Hündle wurden sogar schon Weltcups ausgetragen und auch Freerider und Tiefschneefahrer kommen am Hochgrat auf ihre Kosten. Insgesamt verfügt das Skigebiet über 40 Kilometer lange Pisten und 24 Lifte.

Winterurlaub in Oberstaufen im Allgäu

Ich fahre mit der Familie: Omi, Schwägerin, Bruder und 2 Neffen (4 und 2 Jahre) mit der Panoramabahn hoch hinaus auf den Hochgrat. Von dort oben kann man über die gesamte Gipfelwelt des Allgäus blicken – einfach ein traumhafter Ausblick. Vor allem wenn die Sonne scheint, der Himmel strahlend blau und die Gipfel schneebedeckt sind, da kommen die Endorphine zum Tanzen, selbst wenn man kein Skifahrer ist. Oben gibt es ein Panoramarestaurant. Da wird erstmal ein obligtorisches Apfelstrudel und ein heißer Kakao bestellt. Das gehört einfach dazu. Unsere Omi purzelt erst mal in den Schnee, weil sie beim Zigaretteanzünden ausgerutscht ist und liegt rücklings mit der Zigarette im Mund auf dem Boden. Klein-Leon verzieht die Mundwinkel nach unten bei dem kalten Schnee und Klein-David hat Spaß beim Schlittenfahren mit seinem Papa und heult dann doch als er einen Schneeballen ins Gesicht bekommt (von seinem Papa). Mein Bruder als einziger von uns eine adrenalingetriebene Schwarze-Pisten-Rampensau, lässt sich verzweifelt in den Schnee fallen “warum bin ich der einzige aus meiner Familie, der Skifahren liebt?” Ja, einem echten Skifahrer muss es weh tun, hier oben zu stehen und die Abfahrt nicht mit den Skiern zu machen. Aber zum Trost: wir haben uns an der Hochgratbahn Schlitten ausgeliehen und damit nehme ich jetzt zusammen mit meinem Bruder die Abfahrt, während der Rest der Familie wieder die Gondel nimmt.

Winterurlaub in Oberstaufen im Allgäu

Winterurlaub in Oberstaufen: rodeln am Hochgrat und Imberg

Winterurlaub in Oberstaufen im Allgäu

Winterurlaub in Oberstaufen – Rodel Spaß für die ganze Familie

Das erste Stück vom Hochgrat aus runter hat es in sich. Es ist sausteil. Jedenfalls für meine Verhältnisse. Und ich bin noch nie gerodelt, also zumindest nicht an einem richtigen Berg wie diesem hier, der so hoch ist. Der Schlitten flitzt wie der Blitz hinunter und ich weiß nicht wie ich bremsen soll. Irgendwann habe ich meine Technik gefunden und dann ist auch das steile Stück vorbei. Und es macht wahnsinnig Spaß! 5 km lang freie Fahrt ohne anzuhalten! Super cool! Und dabei die herrliche Schneewelt der Alpen um mich herum.

Winterurlaub in Oberstaufen im Allgäu

Am nächsten Tag gehen wir mit Klein-David zum nahen Imberg (1225m), dort gibt es auch eine schöne Rodelbahn und ein Skikinderland. Die Rodelbahn am Imberg ist weniger steil und für Kinder eher geeignet und da wird auch Klein-David zum Rodelfan und angehenden Wintersportler.

An beiden Rodelbahnen werden auch abendliche Rodelfahrten bei Flutlicht angeboten.

Winterurlaub in Oberstaufen: Winterwandern, Schneeschuhwandern oder Langlaufen

Für alle, die es weniger mit Skifahren oder Rodeln haben bleibt das Winterwandern durch die verschneite Bergwelt in und um Oberstaufen. Wenn es richtig Schnee hat, kann das ebenfalls ein tolles Erlebnis sein und ganz schön anstrengend. Es gibt natürlich geführte Winterwanderungen oder Schneeschuhwanderungen, die auch an urigen Almhütten vorbei führen, wo man bei einem heißen Jagertee einkehren kann. 60 Kilometer lange Wege führen durch die Landschaft der Allgäuer Alpen bei Oberstaufen. Leider hat bei unserer Ankunft der Schnee angefangen zu tauen, so dass er im Tal schon recht pampig und nass wurde. Ein paar Tage früher und es wären optimale Schneebedingungen, sowohl im Tal und für Langlauf-Fans als auch am Berg. Die Pisten am Berg sind ohnehin präpariert und werden künstlich beschneit, da der Klimawandel hier auch nicht spurlos vorbei kommt.

Winterurlaub in Oberstaufen im Allgäu

 

Winterurlaub in Oberstaufen: Wellness & Schrothkur

Winterurlaub in Oberstaufen im Allgäu

Ich finde Winterurlaub in Oberstaufen und Schneevergnügen ist untrennbar mit Wellness verbunden. Nach der frischen Luft, dem Schnee und der Kälte gibt es nichts Wohltuenderes als ein Saunagang oder Dampfbad. Nach dem Rodeln geht´s direkt in den Wellnessbereich unseres Hotels. Omi und die Kids freuen sich auch über ein paar Runden im Pool und Klein-David würde am liebsten den ganzen Tag hier bleiben, Klein-Leon wäre da auch dabei. Ich entschwinde in die Saune und hätte mir gerne noch eine Massage gegönnt. Oberstaufen ist perfekt für einen Wellnessurlaub, denn hier wurde die Schrothkur erfunden. Auch in unserem Hotel waren einige Gäste, die sich für eine Schrothkur angemeldet haben. Wir haben sie ja immer ein bisschen  mitleidig beobachtet, denn eine Schrothkur heißt hauptsächlich Heilfasten. Kalorienarme, basische Kost ohne tierisches Eiweiß und Fett, eine gewisse Trinkordnung sowie Schroth`sche Körperpackungen mitten in der Nacht und viel Ruhe und Entspannung sollen den Körper erholen und entgiften. Nach Neujahr ist das eigentlich keine schlechte Idee, vielleicht auch das ein Grund, weshalb soviele Gäste um diese Zeit nach Oberstaufen kommen. Viele Hotels bieten diese Schrothkuren an. Vielleicht sollte ich auch mal sowas machen. Aber solange der Winter vor der Tür so schön frohlockt, muss man raus. Der Berg ruft!

Tipps für deinen Winterurlaub in OberstaufenWinterurlaub in Oberstaufen im Allgäu

Im Ortskern von Oberstaufen findet man viele Restaurants und Cafés. Abends war leider wenig los an meinem Geburtstag wollten wir noch feiern gehen, aber wir waren ziemlich einsam im Tanzschuppen (das kann man doch noch sagen).

Anreise nach Oberstaufen. Die Anreise mit dem Auto ist einfach. Aber auch mit der Bahn. Der Bahnhof liegt diretk im Ort. Schau auch mal ob sich die Anreise mit der Bahn lohnt, manchmal bieten sie gute Winterspecials an:

Unterkünfte: ob Ferienwohnung, Apartement oder Hotel, in Oberstaufen findet sich alles:

Und bist du ein Wintersportfan? oder bevorzugst du Urlaube ins Warme?

Wenn dir dieser Reisebericht gefallen hat, teile ihn mit deinen Freunden auf facebook und pinterest. Abonniere auch die kostenlosen Reisetipps für unterwegs & daheim mit vielen Reisetipps. 

Vielleicht interessieren dich auch folgende Winteraktivitäten:

Jasper Nationalpark Rocky Mountains Winter

Ein Wintertraum in den Rocky Mountains: Skiurlaub im Jasper Nationalpark & Edmonton in Kanada

[ANZEIGE] erlebe den echten Wintertraum in den Rocky Mountains in Kanada - schneeweiße Gipfel - ein Traum für jeden Skifahrer und Winterfan.

Read More
Winterurlaub in Oberstaufen im Allgäu

Winterurlaub in Oberstaufen im Allgäu

Winterurlaub in Oberstaufen im Allgäu bietet für Skifahrer und alle, die den Winter mögen jede Menge abwechslungsreiche Möglichkeiten. Ich habe […]

Read More
Christmas Shopping in New York: märchenhafte Schaufenster zur Weihnachtszeit

Einmal im Leben zum New York Christmas Shopping!

New York Christmas Shopping gehört zweifelsohne zu den Dingen, die man einmal im Leben gemacht haben muss. Zur Weihnachtseason ist […]

Read More
Neuschwanstein - Füssen

Winterliches Füssen - das Märchenschloss Neuschwanstein im Winter

Eine dicke weiße Schneedecke hat die Landschaft rund um Füssen im Allgäu vollständig unter sich begraben. Eine Pferdekutsche zieht über […]

Read More
Weihnachtsmarkt Bad Hindelang

Weihnachtsmarkt Bad Hindelang im Allgäu - Mitten im Bergwinter

Strahlend blauer Himmel, Sonnenschein und schneebedeckte Berggipfel rahmen das Weihnachtsdorf Bad Hindelang im Allgäu ein. Ein traumhaftes Winterpanorma, das man […]

Read More
Schlittschuhlaufen in New York - am Rockefeller Rink

New York im Winter: Schlittschuhlaufen in New York

Der heißeste Tipp für den Winter in New York ist schlittschuhlaufen. Die New Yorker lieben es, die Touris machen mit. Die schönsten Schlittschuhbahnen habe ich mal aufgesucht.

Read More

Diese Reise ist eine rein privat organisierte und selbstfinanzierte Reise.

*Die Links in diesem Artikel führen zu Partnerseiten. Solltest du darüber ein Produkt erwerben, erhalte ich eine kleine Provision, die es mir ermöglicht, diese Webseite zu betreiben und Informationen weiterhin kostenlos zur Verfügung zu stellen. Vielen Dank für deine Unterstützung.