B ist du auch Fan von Strandurlaub und liebst schöne Strände? Dann bist du in Kefalonia genau richtig. Denn die Strände auf Kefalonia in Griechenland gehören mitunter zu den schönsten des Mittelmeeres. Die Buchten auf Kefalonia sind wunderschön: mit grün bewachsenen Bäumen und darunter schimmert das tiefblaue und türkise Wasser an den Stränden. Schöner könnte es in der Karibik auch nicht sein. Fast alle Strände auf Kefalonia sind sauber und das Wasser ist so klar, dass man den Meeresgrund sieht. Viele Strände auf Kefalonia werden regelmäßig mit der blauen Flagge ausgezeichnet. Ein Tipp noch, in der Nebensaison ist es noch relativ ruhig und entspannt an den Stränden auf Kefalonia und das Wasser ist ungetrübt von Sonnenmilch und dergleichen.

Möchtest du die Sehenswürdigkeiten auf Kefalonia entdecken, empfehle ich dir meinen Artikel: Die Highlights von Kefalonia entdecken

Die schönsten Strände auf Kefalonia

Myrtos Strand – der schönste Strand Griechenlands

Kefalonia

Der Myrtos Beach ist das Wahrzeichen von Kefalonia, das du auf jedem Postkartenmotiv finden wirst. Er gilt sogar als schönster Strand Griechenlands, wurde international als einer der schönsten Strände des Mittelmeeres ausgezeichnet und man sagt sogar, dass er zu den Top 10 der schönsten Strände weltweit gehören soll! Viele Griechen fahren nach Kefalonia, nur um diesen Strand einmal gesehen zu haben und sie haben ja so Recht. Der Myrtos Beach ist wirklich ein traumhafter Strand. Er liegt in einer Bucht, malerisch eingerahmt von grün bewachsenen Berghängen mit Kalksteinfelsen. Durch die weißen Kalksteinfelsen und den weißen Kies-Sand-Strand wirkt die blaue Farbe des Wassers noch blauer und der Kontrast ist einfach einzigartig besonders zur Mittagszeit, wenn die Sonne genau über dem Meer steht. Den besten Blick hast du übrigens von dem Aussichtspunkt Pilarei, der direkt an der Straße liegt, die von Assos in den Norden von Kefalonia führt. Am Strand gibt es einen kleinen Kiosk und Parkplätze, aber sonst darf hier nichts gebaut werden. Meine Reiseführerin Theodora warnt allerdings vor starken Strömungen und Wellen am Myrtos Beach.

Kefalonia Highlights entdecken

 Wo: Nord-West-Küste von Kefalonia, ca. 30 Kilometer von Assos entfernt
Art: Kiesstrand
für wen? für Hobbyfotografen und Liebhaber schöner Strände sowie Sonnenanbeter
für wen nicht? für Familien mit kleinen Kindern, für Liebhaber von seichtem Wellengang

 

Xi Beach – roter Sand auf der Halbinsel Paliki bei Lixouri

Kefalonia Highlights entdecken

Ein weiterer sehr berühmter Strand auf Kefalonia ist der Xi Beach, der auf der Halbinsel Paliki bei Lixouri liegt. Berühmt ist der Strand vor allem wegen seines rötlichen Sandes, was ziemlich außergewöhnlich auf Kefalonia ist. Schön sind auch die grauen Granitfelsen, welche die Bucht am Xi Strand einrahmen. Wenn du dich mit dem feinen Ton-Staub der Felsen einreibst, ist das wie eine Schönheitskur für die Haut. Der Strand selbst ist ca. 3 Kilometer lang. Es gibt ein nettes chilliges Strandrestaurant am Xi Beach, Parkplätze und Strohsonnenschirme.

 Wo: Xi Beach auf der Halbinsel Paliki bei Lixouri
Art: Sandstrand (roter Sand und graue Tonerde an den Felsen)
für wen: für Sonnenanbeter und Wellnessbegeisterte (wegen dem Ton)

 

Antisamos Strand – regelmässig mit der blauen Flagge ausgezeichnet

Kefalonia Highlights entdecken

Bei diesem Strand flippten meine Augen völlig aus: was für eine Naturschönheit! Sicher einer der schönsten Strände auf Kefalonia! Diese Farben sind einfach nur atemberaubend schön: dunkelgrüne Pinienbäume ranken die Bucht mit dem tiefblauen Meer ein, gespickt von weißem Kies. Fährt man auf der Küstenstraße von Sami näher an den Strand heran, werden die Farben noch klarer. Das Tiefblau wandelt sich in zartes Türkis, das Wasser scheint so klar und sauber zu sein, dass man jeden Kieselstein sehen kann. Der Strand erhält regelmässig die blaue Flagge für seine Sauberkeit. Ja, leider Kiesstrand, aber trotzdem irgendwie schön. Und zumindest in der Vorsaison im Mai schien der Strand menschenleer und die Bucht so einsam, das jedes Wort wie ein Echo hallte. Es gibt Parkplätze, Sonnenschirme und ein Restaurant am Strand. In der Hochsaison gibt es auch die Möglichkeit für Wassersport wie segeln, surfen, tauchen und schnorcheln. Übrigens kann man von hier aus auch zur Insel Ithaka schauen und es wurde eine Sequenz aus Corelli’s Mandoline hier gedreht.

Kefalonia Highlights entdecken

 Wo: Antisamos Strand in der Nähe von Sami, ca. 27 Kilometer von Argostoli entfernt
Art: Kiesstrand
für wen: für jeden geeignet
für wen nicht: für die, die keinen Kies mögen. Badeschuhe sind hier empfehlenswert.

 

Platis Gialos Strand – Sandstrand vom Feinsten

Strände auf Kefalonia

 

Der erste Strand, den ich auf Kefalonia entdeckt habe, ist der Platis Gialos Strand bei Lassi/Argostoli (in der Nähe unseres Hotels Mediterranee). Dieser Strand wird gerne von Einheimischen aufgesucht, da er sehr viel ruhiger ist als der Makris Gialos Strand, der gleich nebenan liegt. Dabei ist dieser Strand malersich eingerahmt von Felsen, feinster Sand unter den Füßen und kristallklares Wasser. Einfach super schön für einen perfekten Strandurlaub!

 Wo: ca. 4 Km von Argostoli bei Lassi
Art: Sandstrand
für wen: für alle

 

Makris Gialos Strand – Urlaubstrand par excellence

Strände auf Kefalonia

Gleichneben an befindet sich der Makris Gialos Strand, der etwas touristischer ist. Mit dem Costa Costa Beach Club findet der Strandurlauber alles was das Herz begehrt: chillige Loungemusik, gemütliche Daybeds und Sonnenschirme, ein Beachrestaurant und auch Sportmöglichkeiten wie Volleyball und Wassersport werden hier geboten. Es ist also immer viel los hier, wer Ruhe sucht, sollte woanders hingehen, wer Gesellschaft am Strand mag, ist hier genau richtig. Auch für Kinder ist der Strand gut geeignet, da er relativ flach abfällt. Der Strand ist genauso wie nebenan: feinster Sand und kristallklares Wasser.

 Wo: ca. 4 Km von Argostoli bei Lassi
Art: Sandstrand
für wen: für Urlauber, die auf Beachclub-Atmosphäre stehen
für wen nicht: für diejenigen, die auf einsame Buchten stehen

 
Assos Strand – Dorfstrand in malerischer Hafenbucht

Kefalonia Highlights entdecken

Die Hafenbucht von Assos gilt als die schönste in ganz Kefalonia und der Ort Assos ist wirklich ein sehr zauberhafter Ort auf einer Halbinsel. Hier sollte man auf alle Fälle einmal auf einen Dorfbummel vorbeischauen: typisch bunte Häusschen und zahlreiche Restaurants finden sich in der Hafenbucht von Assos. In der Bucht stranden viele Segelboote und einige Einheimische sonnen sich auch gern am Strand. Der Strand liegt direkt in der Dorfmitte, ist nicht so groß und vielleicht nicht unbedingt ein Traumstrand für Ruhesuchende, dafür aber für Romantiker oder diejenigen, die in Assos eine Unterkunft haben.

Kefalonia Highlights entdecken

 Wo: Assos
Art: Dorfstrand mit Kies
für wen: für Urlauber in Assos

 

Skala Strand im Süden von Kefalonia – Urlaubsstrand

Kefalonia Highlights entdecken

Der Strand im gleichnamigen Ort Skala liegt im Süden von Kefalonia. Hier machen immer auch viele Griechen Urlaub, aber mehr und mehr auch internationales Publikum. Das Wasser ist genauso glasklar und türkis wie fast überall in Kefalonia und der Strand selbst wurde ebenfalls mit der blauen Flagge ausgezeichnet. In Skala im Süden der Insel findet man viele touristische Restaurants und Souvenirshops. Der Ort ist ganz auf Urlauber eingestellt. Am Strand selbst gibt es Strandrestaurants, Liegestuhl- und Sonnenschirmverleihs sowie Wassersportmöglichkeiten. Der Strand eignet sich auch gut für Familien.

 

 Wo: Skala im Süden von Kefalonia
Art:
für wen: für Urlauber und Familien, die touristische Infrastruktur schätzen

 
Welche Strände auf Kefalonia sind meine persönlichen Favoriten?

Kefalonia Highlights entdecken

Ich persönlich würde für  einen relaxten Strandurlaub den Makris Gialos Strand wählen, da er Sandstrand hat und einen chiligen Beachclub. Aber mir haben auch die einsamen Buchten im Nord-Westen und Osten von Kefalonia gut gefallen. Am besten nimmt man sich einen Mietwagen und fährt einmal rund um die Insel, vielleicht findet man ja dann auch seinen persönlichen Favoriten. Aber eines ist sicher: auf Kefalonia sollte jeder seinen Traumstrand finden!

Hier findest du übrigens noch weitere Tipps & Highlights auf Kefalonia

Mein Hotel auf Kefalonia:

Mietwagen finden: Vergleich von Mietwagen*

Flüge finden*

Hast du jetzt Lust bekommen Kefalonia zu besuchen? Welche ist deine liebst griechische Insel? Schreib es gern in die Kommentare und wenn dir dieser Artikel gefallen hat, abonniere meinen Newsletter und verpasse keine Reisetipps von unterwegs & daheim.

Weitere Reiseberichte aus Griechenland

Die schönsten Sehenswürdigkeiten in Kreta

Die schönsten Sehenswürdigkeiten in Kreta entdecken

Kreta ist die größte Insel Griechenlands und eine der beliebtesten unter deutschen Urlaubern. Ich habe mir sie deshalb ausgesucht, weil […]

Read More
Kefalonia

Die schönsten Strände auf Kefalonia

B ist du auch Fan von Strandurlaub und liebst schöne Strände? Dann bist du in Kefalonia genau richtig. Denn die Strände […]

Read More
Kefalonia Highlights entdecken

Die Highlights von Kefalonia entdecken

Kefalonia? Von Griechenland kennt man ja viel, aber Kefalonia scheint hierzulande doch sehr unbekannt zu sein, zumindest kannte weder ich […]

Read More

Ich wurde von Ryan Air in Kooperation mit Kefalonia Tourismus kostenlos zu dieser Pressereise eingeladen. Meine Meinung bleibt davon unabhängig. Dennoch gilt dies als Neuestem für Blogger als Werbung.

*Die mit *gekennzeichneten Links führen zu Partnerseiten. Solltest du darüber ein Produkt erwerben, erhalte ich eine minimale Provision, die es mir ermöglicht, diese Webseite zu betreiben und auch weiterhin Informationen kostenlos zur Verfügung zu stellen.