Waldidylle in der Großstadt? Radtour durch den Frankfurter Stadtwald auf dem Grüngürtelradweg

 

Radtouren rund um Frankfurt, versuche ich grade zu entdecken und euch weiterzuempfehlen. Beim letzten Mal habe ich euch eine Teiletappe des Niddaradwegs von Frankfurt nach Bad Vilbel gezeigt. Diese Etappe ist auch ein Teil des Frankfurter Grüngürtels. Der Frankfurter Grüngürtel führt einmal um die ganze Stadt Frankfurt herum, insgesamt beträgt der Radweg über 75 Kilometer. Wem das zuviel ist, der kann den Grüngürtelradweg auch in kleinen Etappen fahren. Ich erkunde heute den Teil des Grüngürtelradwegs, der durch den Frankfurter Stadtwald im Süden der Stadt führt.

unterwegsunddaheim.de Grüngürtelradweg durch den Frankfurter Stadtwald

Imm diesen Schildern nach (das untere ist das Grüngürtelradwegschild)

1.Vom Mainufer in Sachsenhausen zur Schwanheimer Düne

Ich starte am Sachsenhäuser Mainufer und fahre erst mal am Main entlang (Mainuferradweg) in Richtung Schwanheim. In der Höhe der Schwanheimer Düne, ungefähr auf der Höhe, wo die Nidda in Höchst in den Main mündet und der Niddaradweg endet, beginnt für mich die Tour auf dem Grüngürtelradweg in Richtung Frankfurter Stadtwald. In Alt-Schwanheim treffe ich mich mit einer Freundin. In einer Eisdiele müssen wir ersteinmal einen Stopp einlegen und uns mit 2 Kugeln Eis für die Tour durch den Stadtwald stärken. Weiter ging es auf der Schwanheimer Bahnstraße, vorbei am Waldspielpark in Schwanheim und dann hinein in den Stadtwald. Von hier aus brauchen wir einfach nur den Radschildern des Grüngürtelradwegs zu folgen, nicht immer klar ersichtlich, aber wir kamen zurecht.

unterwegsunddaheim.de Grüngürtelradweg durch den Frankfurter Stadtwald

Der Frankfurter Stadtwald im Süden von Frankfurt

2. Der Frankfurter Stadtwald – Waldidylle trotz Stadtnähe

Obwohl sich der Frankfurter Stadtwald nur wenige Kilometer von der Frankfurter City und noch weniger Kilometer am Flughafen befindet, ist der Wald ideal für Radtouren. Es grünt und blüht überall am Wegesrand, die Luft ist frischer als in der Stadt und obwohl der Frankfurter Stadtwald zur Einflugschneise des Flughafens gehört, bekomme ich kaum etwas vom Fluglärm mit. Wir kommen am Golfclub vorbei und an der Commerzbankarena, wo ziemlicher Trubel inmitten des Waldes herrscht. Doch dann fahren wir wieder auf fast einsamen Pfaden durch den erfrischenden Stadtwald und entdecken eine Oase der Ruhe.

unterwegsunddaheim.de Grüngürtelradweg durch den Frankfurter Stadtwald

Der “Pinkelbaum” im Stadtwald. An einem Schild steht: “seit 200 Jahren werde ich angepisst, jetzt pinkle ich zurück”. Humor haben die Frankfurter also auch

3. Waldidylle am Jacobiweiher im Frankfurter Stadtwald

 

 

unterwegsunddaheim.de Grüngürtelradweg durch den Frankfurter Stadtwald

Der Jacobiweiher im Frankfurter Stadtwald

Mit dem Jacobiweiher entdecke ich ein wahres Idyll im Frankfurter Stadtwald, von dem ich bisher noch nie was gehört habe, geschweige denn dort war. Aber dieser Weiher mitten im Wald ist ein Paradies für Ruhesuchende als wäre man meilenweit vom Großstadttrubel entfernt. In Wahrheit ist es nur ein Katzensprung zum Tor der Welt – dem Fraport, dem Frankfurter Flughafen, von dem aus man in so ziemlich alle Länder der Welt kommt. Der Jacobiweiher wurde einst angelegt, um der Stadtbevölkerung ein Naherholungsgebiet zu bescheren. Und das ist es noch immer. Natur pur und wirklich toll zum Durchatmen! Wer will kann hier einen Stopp in der Oberschweinstiege Schänke machen. Der Biergarten lädt für ein Erfrischungsgetränk ein. Allerdings scheint der Jacobiweiher bei anderen Städtern gar nicht so unbekannt zu sein, denn hier ist einiges los an einem schönen Sonntagnachmittag. Einmal um den Weiher herumgeradelt fahren wir weiter auf dem Grüngürtelradweg entlang.

unterwegsunddaheim.de-radtour-im-stadtwald-15 unterwegsunddaheim.de Radtour durch den Frankfurter Stadtwald

unterwegsunddaheim.de-radtour-im-stadtwald-2 Mit dem Jacobiweiher entdecke ich ein wahres Idyll im Frankfurter Stadtwald, von dem ich bisher noch nie was gehört habe, geschweige denn dort war. Aber dieser Weiher mitten im Wald ist ein Paradies für Ruhesuchende als wäre man meilenweit vom Großstadttrubel entfernt. In Wahrheit ist es nur ein Katzensprung zum Tor der Welt - dem Fraport, dem Frankfurter Flughafen, von dem aus man in so ziemlich alle Länder der Welt kommt. Der Jacobiweiher wurde einst angelegt, um der Stadtbevölkerung ein Naherholungsgebiet zu bescheren. Und das ist es noch immer. Natur pur und wirklich toll zum Durchatmen! Wer will kann hier einen Stopp in der Ober Schänke machen. Der Biergarten lädt für ein Erfrischungsgetränk ein. Allerdings scheint der Jacobiweiher bei anderen Städtern gar nicht so unbekannt zu sein, denn hier ist einiges los an einem schönen Sonntagnachmittag. Einmal um den Weiher herumgeradelt fahren wir weiter auf dem Grüngürtelradweg entlang.

4. Vom Goetheturm über die Oberrader Felder, wo die Grüne Soße wächst

Wir kommen am Goetheturm vorbei. Vom Aussichtspunkt hat man in 43 Meter Höhe einen super Blick auf Frankfurt, die Skyline, den Grüngürtel und die Oberrader Felder. Der Waldspielplatz wird gerne von Familien frequentiert. In unmittelbarer Nähe liegt hier auch die Goetheruh. Der gute alte Goethe, berühmter Frankfurter Bubb, spazierte nämlich seinerseits hier auch schon durch die Wälder und guckte von hier oben auf seine Geburtsstadt Frankfurt hinunter. Ob es genau an der Stelle war, wo sich heute die Steinsäule, die wie ein Baumstumpf im Wald liegt und die Inschrift eines Goethe Zitats aus dem Faust II trägt, ist nicht bewiesen.

Arkadien, ein Königreich in Spartas Nachbarschaft” (Faust II). 

Ich habe hier schon einmal einen poetischen Stadtspaziergang zu Goethe mitgemacht, überall dort wo der Dichter und seine Muse Marianne von Willemer Spuren hinterlassen haben. Den Bericht könnt ihr hier nachlesen.

Über die Oberrader Felder, dort wo die berühmten Kräuter für die Frankfurter Soße, die „Grie Soß“ wachsen und Gewächshäuser dem Stadtteil den Spitznamen Gärtnerdorf geben, geht es zurück zum Mainufer, direkt hier treffen wir nämlich auf die Gerbermühle.

5. Ausklang im Biergarten in der Gerbermühle am Main

unterwegsunddaheim.de-radtour-im-stadtwald-7

Von hier geht es über die Oberrader Felder, dort wo die berühmte Frankfurter Grüne Soße wächst, zurück zum Mainufer. Oberrad gilt als Gärtnerdorf vor Frankfurt, hier wirkt alles noch sehr dörflich obwohl das Gärtnerdorf zwischen Hochhäusern, Offenbach und Frankfurt liegt. In den Gewächshäusern wachsen die Kräuter, die für das Frankfurter Lokalgericht Nr. 1, der Grie Soß, verwendet werden. Zur Gerbermühle mit einem schönen Biergarten direkt am Main, ist jetzt nur noch ein Katzensprung. Dort gönnen wir uns zum Abschluss unserer Tour noch ein kühles Getränk und einen Erdbeerkuchen im Biergarten und blicken auf die Skyline von Frankfurt. Hier endet meine Radtour durch den Frankfurter Stadtwald im Süden von Frankfurt, auf einer Teiletappe des Grüngürtelradwegs.

unterwegsunddaheim.de Radtour Frankfurter Stadtwald

 

 Kilometer: ca. 30
verbrauchte Kalorien: 1.150
Dauer: gemütlich und mit Stopps: 2,5 Stunden
Steigung: 203 m Abstieg: 204 m

Radroute im Stadtwald:

Filter by

Hilfreiche Apps für diese Radtour

Runtastic

super App, um alle sportlichen Aktivitäten aufzuzeichnen. Beim Radfahren schalte ich die App immer an. So kann ich meine Tour auch später noch anschauen, weiß immer wo ich lang gefahren bin, wie lange ich gebraucht habe, wie schnell ich unterwegs war und wieviele Kalorien ich verbraucht habe. Die Aktivitäten werden miteinanderverglichen und wenn ich länger nix gemacht hab, erinnert mich die App auch daran. Ich finde das motiviert ganz schön und macht einfach Spaß!

Radroutenplanner Hessen

Super App, mit der man verschieden Touren in ganz Hessen entdecken, planen und nachfahren kann. Es gibt auch Themenrouten in ganz Hessen und Rhein-Main oder regionale Touren. Die App verrät auch was man unterwegs alles an Sehenswürdigkeiten entdecken kann und man kann natürlich auch seine eigenen Routen planen und zusammenstellen. Aber das Beste an der App ist, dass durch GPS immer aufgezeigt wird, wo ich mich grade befinde und wo ich hin muss. Einfach toll!

 

Ausstattung, Radzubehör und Fahrrad:

Bist du selbst schon einmal auf diesem Radweg gefahren oder hast irgendwelche Tipps? Schreib es in die Kommentare.

 

*die mit *gekennzeichneten Links führen auf Partnerseiten. Solltest du über eine solche Seite ein Produkt erwerben, erhalte ich eine minimale Provision dafür. Dies ermöglicht es mir, diese Internetseite zu betreiben und Informationen auch weiterhin kostenlos zur Verfügung zu stellen. Für dich entstehen dadurch keinerlei Nachteile im Preis. Deine Daten werden von meiner Seite nicht erhoben. Vielen Dank für dein Verständnis!

Mehr Berichte über Frankfurt

unterwegsunddaheim.de_frankfurt-main5

Frankfurt Tipps: 10 Sehenswürdigkeiten in Frankfurt, die du kennen musst

Trotz Großstadt Waldidylle? In Frankfurt geht das. Nur ein paar Kilometer vom größten Flughafen Deutschlands liegt eine wahre Idylle im Wald verborgen. Heute zeige ich eine Radtour auf dem Grüngürtelradweg durch den Frankfurter Stadtwald.

Read More
Frankfurt - Seligenstadt

Rundtour Radtour von Frankfurt nach Seligenstadt

Trotz Großstadt Waldidylle? In Frankfurt geht das. Nur ein paar Kilometer vom größten Flughafen Deutschlands liegt eine wahre Idylle im Wald verborgen. Heute zeige ich eine Radtour auf dem Grüngürtelradweg durch den Frankfurter Stadtwald.

Read More
Citybeach Frankfurt

Summer in the city: Die besten Citybeaches & Rooftop Bars in Frankfurt

Trotz Großstadt Waldidylle? In Frankfurt geht das. Nur ein paar Kilometer vom größten Flughafen Deutschlands liegt eine wahre Idylle im Wald verborgen. Heute zeige ich eine Radtour auf dem Grüngürtelradweg durch den Frankfurter Stadtwald.

Read More
Kloster Eberbach Rheingau

Kloster Eberbach im Rheingau - Drehort von der Name der Rose

Trotz Großstadt Waldidylle? In Frankfurt geht das. Nur ein paar Kilometer vom größten Flughafen Deutschlands liegt eine wahre Idylle im Wald verborgen. Heute zeige ich eine Radtour auf dem Grüngürtelradweg durch den Frankfurter Stadtwald.

Read More