Strahlend blauer Himmel, Sonnenschein und schneebedeckte Berggipfel rahmen das Weihnachtsdorf Bad Hindelang im Allgäu ein. Ein traumhaftes Winterpanorma, das man als Frankfurterin nur selten zu Gesicht bekommt! Genau hier soll einer der schönsten und urigsten Weihnachtsmärkte des Allgäus und sogar von ganz Bayern sein: der Weihnachtsmarkt Bad Hindelang. Und tatsächlich, wer er einen Weihnachtsmarkt mitten in einem idyllisch gelegenen Bergdorf sucht, ist hier genau richtig.

uriger Alpencharme auf dem Weihnachtsmarkt Bad Hindelang

Weihnachtsmarkt Bad Hindelang

Der Weihnachtsmarkt Bad Hindelang nennt sich Erlebnisweihnachtsmarkt und kostet Eintritt. Dafür wird man in eine echt urische Alpenkulisse entführt. Aus den Lautsprechern trällern einem keine modernen Weihnachtspopsongs entgegen, sondern Weihnachtslieder mit alpenländischen Zitterklängen. Alles andere würde auch nicht hier her ins Allgäu passen. Alles hier ist echt und fern von Kitsch: von den Ständen, die Kunsthandwerk aus der Region verkaufen, wie z.B. Produkte aus Zirbenholz und Waldhonig bis hin zu dem Stand mit den Allgäuer Käsespätzle, die ganz bekannt sein sollen. „Aus eigener Käserei“, versichert mir der Standbesitzer, der mir die Käsespätzle überreicht, „ist das Bio und glutenfrei?“ frage ich scherzhaft. So ein Schmarrn, wen interessiert sowas, wenn man im Allgäu ist? Da gehören Käsespätzle einfach zum Grundnahrungsmittel. Und schmecken tun sie auf alle Fälle hervorragend – bei Minusgraden im Dezember ist das auch genau die richtige Mahlzeit.

Weihnachtsmarkt Bad HIndelang

Die Highlights auf dem Weihnachtsmarkt Bad Hindelang

Weihnachtsmarkt Bad Hindelang

Auch das historische Rathaus ist während der Adventszeit auf dem Weihnachtsmarkt Bad Hindelang festlich geschmückt, die Fenster stellen einen Adventskalender dar, hinter denen sich Geschenke verbergen. Und im Pfarrheim gibt es eine Ausstellung, in der die schönsten geschmückten Weihnachtsbäume einheimischer Familien prämiert werden. Allerdings stehlen ihnen die Esel vor ihrem winterlichen Stall vor dem Pfarramt ein wenig die Show. Im Kurhaus werden Krippen ausgestellt. Doch all das kann die herrliche Winterkulisse, die schneebedeckten Gipfel der Alpen und den blauen Himmel rund um das Alpendorf Bad Hindelang nicht übertrumpfen, wie ich finde. Bad Hindelang ist ein Luftkurort auf 825 Metern Höhe und liegt am Fuße der Allgäuer Kalkalpen. Hier herrschen beste Skibedingungen für alle Fans von Wintersport. Und an diesem 1. Adventswochenende hat es reichlich geschneit im Allgäu.

Freitags vor dem 1. Advent wird der Weihnachtsmarkt Bad Hindelang traditionell vom Christkind eröffnet. Und jeden Freitag und Sonntag soll es hier einen großen Umzug durch das Alpendorf geben, in dem bekannte Sagen- und Märchenfiguren wie Schneekönigin, Väterchen Frost und vielen anderen. Bis zu 150 Märchenfiguren ziehen durch das Dorf. Wenn am Abend dann noch die über 200.000 Lichter auf dem Weihnachtsmarkt Bad Hindelang entzündet werden, muss die Atmosphäre am Fuße der Berge wirklich traumhaft romantisch sein. Leise und ruhiger als im gewohnten Trubel einer hektischen Großstadt wie Frankfurt, aus der ich komme. Und somit eine kleine Wohltat und Auszeit aus der hektischen Vorweihnachtszeit. Nur leider konnte ich die romantische Abendstimmung und den Märchenumzug selbst nicht mehr miterleben, denn unsere Fahrt ging weiter vom Weihnachtsmarkt Bad Hindelang ins winterliche Füssen.

Mein Fazit: Eines aber ist gewiss: der Weihnachtsmarkt Bad Hindelang ist wirklich ein sehr schöner, gemütlicher Weihnachtsmarkt, in dem die Tradition noch eine große Rolle spielt. Für alle, die einen ruhigen Weihnachtsmarkt in einer traumhaften winterlichen Bergkulisse suchen, ist das genau der richtige Ort um schöne Adventstage zu verbringen. Und daher gilt der Weihnachtsmarkt in Bad Hindelang auch weit über die Grenzen Bayerns und des Allgäus hinaus als einer der romantischen Weihnachtsmärkte der Nation.

Öffnungszeiten des Erlebnis-Weihnachtsmarkt Bad Hindelang

 Der Weihnachtsmakt Bad Hindelang findet von 1. Dezember bis 10. Dezember 2017 statt.
Freitag, 01.12. 16:00 bis 21:30
Samstag, 02.12. 10:00 bis 21:30
Sonntag, 03.12. 10:00 bis 21:00
Montag, 04.12. 14:00 bis 21:00
Dienstag, 05.12. 14:00 bis 21:00
Mittwoch, 06.12. 14:00 bis 21:00
Donnerstag, 07.12. 14:00 bis 21:00
Freitag, 08.12. 14:00 bis 21:30
Samstag, 09.12. 10:00 bis 21:30
Sonntag, 10.12.10:00 bis 21:00

 Eintritt für den Erlebnis- Weihnachtsmarkt Bad Hindelang

 von Montag bis Donnerstag: 5 Euro
von Freitag bis Sonntag: 8 Euro
inkl. Märchenumzug: 10 Euro
Kinder bis 12 Jahre und Behinderte (80%) können den Weihnachtsmarkt kostenlos besuchen.

Hat dir dieser Bericht über den Weihnachtsmarkt Bad Hindelang gefallen? Warst du selbst schon einmal da oder hast eine andere tolle Empfehlung? Schreibe es mir in die Kommentare und ich werde auch deinen Lieblingsweihnachtsmarkt einmal besuchen! 

Ich freue mich auch, wenn du den Bericht mit deinen Freunden auf facebook teilst oder den kostenlosen Newsletter mit vielen Reisetipps für unterwegs & daheim abonnierst.

Hinweis: Ich wurde von der Allgäu GmbH zu dieser Pressereise eingeladen. Vielen Dank dafür!

Andere Weihnachtsmärkte erleben

Weihnachtsmarkt Bad Hindelang

Weihnachtsmarkt Bad Hindelang im Allgäu - Mitten im Bergwinter

Strahlend blauer Himmel, Sonnenschein und schneebedeckte Berggipfel rahmen das Weihnachtsdorf Bad Hindelang im Allgäu ein. Ein traumhaftes Winterpanorma, das man […]

Read More
Frankfurt Weihnachtsmarkt

Großes unterwegs & daheim Weihnachtsrätsel zu den schönsten Weihnachtsmärkten Deutschlands!

Weihnachtsmärkte sind meine liebsten Märkte. Ich bin ein absoluter Weihnachtsfan und liebe die Adventszeit daheim in Deutschland. In keiner Zeit […]

Read More
Rudersberger Adventswald

Rudersberger Adventswald - Weihnachtlicher geschmückter Winterwald

Der Rudersberger Adventswald ist unter Tannenzweigen und mit Glühwein besonders gemütlich und heimelig.

Read More
https://www.facebook.com/unterwegsunddaheim/

Die Residenzstadt Ansbach im Weihnachtszauber - Fränkisches Rokoko in der Weihnachtszeit

Von der Fachwerkhausromantik in Dinkelsbühl kommen wir in das fürstliche Ansbach. Hier triumphieren  vor allem prunkvolle Barockfassaden in der Innenstadt […]

Read More
Weihnachtsmarkt Dinkelsbühl - Deutschlands schönste altstadt

Weihnachtsmarkt in Dinkelsbühl - in Deutschlands schönster Altstadt

Dinkelbühl gilt lt. Fokus als schönste Altstadt Deutschlands. Besonders zur Adventszeit strahlt die Altstadt mit ihren Fachwerkhausfassaden im schönsten Licht und ein Bummel durch die Gassen ist besonders schön.

Read More
Weihnachtsmarkt Annaberg Buchholz

Weihnachtsmarkt Annaberg Buchholz - der schönste Weihnachtsmarkt im Erzgebirge

Der Weihnachtsmarkt Annaberg Buchholz gilt als einer der schönsten im Erzgebirge. Mit echter traditioneller Bergmannsweihnacht, dem traditionellen Weihnachtsessen Neinerlaa und den Holzengeln aus der Manufaktur Wendt & Kühn ist das Erzgebirge das Weihnachtsland Nr. 1 in Deutschland.

Read More
Rothenburg ob der Tauber

Rothenburg ob der Tauber und der Reiterlesmarkt - die Weihnachtsstadt

Rothenburg ob der Tauber ist die Weihnachtsstadt in Deutschland. Die bezaubernde mittelalterliche Altstadt glänzt zur Weihnachtszeit im Lichtermeer.

Read More
Striezelmarkt Dresden

Striezelmarkt Dresden - der älteste Weihnachtsmarkt Deutschlands

Der Striezelmarkt ist wahrlich märchenhaft bezaubernd - außer dem Dresdner Stollen erwarten Besucher viele regionale Spezialitäten sowie Kunstwerke aus dem Erzgebirge und noch viel mehr.

Read More