Weihnachtsmarkt Annaberg Buchholz – der schönste Weihnachtsmarkt im Erzgebirge

Der Weihnachtsmarkt in Annaberg Buchholz soll der schönste im Erzgebirge sein. Und dass will was heißen, denn schließlich ist Weihnachten in Sachsen zuhause. Hier hat Weihnachten eine lange Tradition. Es ist die Heimat der Schwibbögen, Wichtel und Nussknacker.

Weihnachtsmarkt Annaberg Buchholz im Erzgebirge

Auf alle Fälle ist der Weihnachtsmarkt in Annaberg Buchholz seiner Tradition bis heute treu geblieben. Er wirkt zwar auf dem Marktplatz sehr überschaubar, bietet aber 80 Marktbuden mit traditionellen Erzeugnissen aus dem Erzgebirge. Typisch sind beispielsweise die Annaberger Faltsterne und Klöppelspitze. Vom Erzgebirge kommt die traditionelle Weihnachtskunst, die wir hierzulande auf allen Weihnachtsmärkten finden, wie z.B. die Nussknacker, die Schwibbögen, die Weihnachtspyramiden und die Wichtel oder Räuchermänner Die stammen aus der Zeit als die Bergmänner unter Tage Weihnachten feierten und abends aus Holz kleine Männchen schnitzten.

Weihnachtsmarkt Annaberg Buchholz im Erzgebirge

Weihnachtsmarkt Annaberg Buchholz im Erzgebirge

Traditionelle Bergmannsweihnacht im Erzgebirge auf dem Weihnachtsmarkt Annaberg Buchholz

Früher war das Erzgebirge geprägt von dem Untertagebau der Bergmänner. Daher stammen die ganzen Bergwichtel, die man hier an jedem Stand findet. Aber auf dem Weihnachtsmarkt Annaberg Buchholz gibt es traditionell auch die Bergmannparade. Jedes Jahr versammeln sich hier über 1.000 Bergleute in ihrer traditionellen Tracht. Sie kommen aus dem Erzgebirge, aus Sachsen und aus vielen anderen Bergbauregionen Deutschlands in Annaberg Buchholz zusammen. Die Bergmannparade findet traditionell immer am 4. Adventssonntag statt und endet mit einem Konzert vor der St. Annenkirche in Annaberg Buchholz.

Weihnachtsmarkt Annaberg Buchholz im Erzgebirge

Neinerlaa – traditionelles Weihnachtsessen im Erzgebirge

Wer den Weihnachtsmarkt in Annaberg Buchholz besucht, sollte auch in dem Ratskeller Neinerlaa direkt am Marktplatz einkehren und das traditionelle Weihnachtsgericht aus dem Erzgebirge – das Neinerlaa – probieren. Das urige Restaurant ist um die Weihnachtszeit gut besucht, daher empfiehlt sich eine Reservierung. Neinerlaa sind 9 Zuataten, die zusammen auf einem Teller serviert werden:

Weihnachtsmarkt Annaberg Buchholz im Erzgebirge

Restaurant Neinerlaa auf dem Weihnachtsmarkt Annaberg Buchholz

Neinerlaa – das traditionelle Weihnachtsessen im Erzgebirge

•Bratwurst steht zum Erhalt von Herzlichkeit und Kraft

•Sauerkraut steht dafür, dass einem das Leben nicht sauer wird

•Linsen stehen dafür, dass einem das Kleingeld nicht ausgeht

•Klöße, Karpfen und Hering stehen dafür, dass das große Geld nicht ausgeht

•Gans, Schweinebraten und Kuhhase stehen dafür, dass einem das Glück treu bleibt

•Kompott steht dafür, dass man sich des Lebens erfreuen kann

•Semmelmilch steht dafür, dass man nicht erkrankt

•Nüsse oder Mandeln stehen dafür, dass der Lebensalltag im nächsten Jahr gut abläuft

•Pilze oder rote Rüben schließlich sollen Freude und Glück bringen  oder gutes Wachstum für das Getreide bedeuten.

Das Weihnachtsgericht Neinerlaa im gleichnamigen Restaurant gibt es übrigens nur zur Weihnachtszeit zwischen November und 6. Januar. Es gibt übrigens auch eine vegetarische Variante der Neinerlaa.

Weihnachtsmarkt Annaberg Buchholz im Erzgebirge

Meine vegetarische Variante des erzgebirgischen Weihnachtsessen Neinerlaa in Annaberg Buchholz

Traditionelle Handwerkskunst aus dem Erzgebirge

Und wer dann noch Lust auf Weihnachtsshopping für traditionelle Handwerkskunst hat, der kann bei der Manufaktur Wendt & Kühn vorbeischauen. Die stellen dort die berühmten Weihnachtsengel mit den weißgepunkteten Flügel her und exportieren sie vom Erzgebirge mittlerweile hinaus in die ganze Welt. Am Tag der offenen Tür kann man einen Blick in die Fabrikhallen werfen und sieht, wie alles noch von Hand gefertigt wird.

Weihnachtsmarkt Annaberg Buchholz

Traditionelle Handwerkskunst aus dem Erzgebirge: die Engel aus der Manufaktur Wendt & Kühn

 Weihnachtsmarkt Annaberg Buchholz: 25.11.2016 bis 23.12.2016,
Öffnungszeiten: Mo-Do 10:00 bis 19:00 Uhr, Fr-So 10:00 bis 20:00 Uhr
Bergmannparade Weihnachtsmarkt Annaberg Buchholz: 4. Advent, 18.12.2016 um 13:30 Uhr statt. Restaurant Neinerlaa: Marktplatz Annaberg Buchholz
Manufaktur Wendt & Kühn: Grünhainichen im Erzgebirge


Vielen Dank an Tourismus Sachsen für die Einladung ins Erzgebirge nach Sachsen.

Hat Dir dieser Reisebericht gefallen? Dann teile ihn gleich mit deinen Freunden auf Facebook und abonniere den kostenlosen Newsletter mit Reisetipps für unterwegs & daheim.

Mehr Reiseberichte aus Sachsen

Weihnachtsmarkt Annaberg Buchholz

Weihnachtsmarkt Annaberg Buchholz - der schönste Weihnachtsmarkt im Erzgebirge

Der Weihnachtsmarkt Annaberg Buchholz gilt als einer der schönsten im Erzgebirge. Mit echter traditioneller Bergmannsweihnacht, dem traditionellen Weihnachtsessen Neinerlaa und den Holzengeln aus der Manufaktur Wendt & Kühn ist das Erzgebirge das Weihnachtsland Nr. 1 in Deutschland.

Read More

Tradition entdecken: So schön ist der Sommer im Erzgebirge 

[Anzeige] Das Erzgebirge im Sommer bietet abwechslungsreiche Landschaften mit Bergen, Seen, Wäldern und viele Schlösser und Burgen zum Besichtigen. Alle Highlights hier.

Read More
Schloss Moritzburg Dresden - Drehort 3 Haselnüsse für Aschenbrödel

Schloss Moritzburg - ein Wintermärchen und Drehort von 3 Haselnüsse für Aschenbrödel

Der Weihnachtsmarkt Annaberg Buchholz gilt als einer der schönsten im Erzgebirge. Mit echter traditioneller Bergmannsweihnacht, dem traditionellen Weihnachtsessen Neinerlaa und den Holzengeln aus der Manufaktur Wendt & Kühn ist das Erzgebirge das Weihnachtsland Nr. 1 in Deutschland.

Read More
Striezelmarkt Dresden

Striezelmarkt Dresden - der älteste Weihnachtsmarkt Deutschlands

Der Striezelmarkt ist wahrlich märchenhaft bezaubernd - außer dem Dresdner Stollen erwarten Besucher viele regionale Spezialitäten sowie Kunstwerke aus dem Erzgebirge und noch viel mehr.

Read More