Warum einen Urlaub auf Malta & Gozo?

Malta & Gozo blicken auf eine über 7.000 jährige Geschichte zurück und ist daher sowohl für Kulturfans als auch für Naturliebhaber und Sonnenanbeter ein beliebtes Reiseziel. Kulturfans werden vor allem auf Malta fündig, hier gibt es prähistorische Tempel und die Hauptstadt Valetta gehört zum UNESCO Weltkulturerbe und ist Kulturhauptstadt 2018. Malta hat das ganze Jahr über ein großes Angebot von kulturellen Veranstaltungen und auch eine ausgeprägte Partyszene mit vielen Clubs & Bars.

Naturliebhaber wird es eher nach Gozo verschlagen. Hier ist es ruhiger und die zerklüfteten Klippen sind traumhafte Motive. Ob Kletterer, Taucher, Schnorchler oder Wanderer, Gozo ist ein Traum für Outdoorfreeks. Das Klima ist ganzjährig mild und eignet sich für Aktivitäten sehr gut.

Malta gehört zur Europäischen Union, ist aber ein eigenständiger Inselstaat im Mittelmeer. Das maltesische Inselarchipel liegt ca. 80 Kilometer südlich von Sizilien (Italien) und nördlich von Afrika. Valetta ist die Hauptstadt. Zu Malta gehören außerdem die Inseln Gozo und Comino, wobei Comino nicht bewohnt ist.

Ab 1530 prägte vor allem der Malteserorden, den wir noch heute kennen, die Geschichte der Inseln. Von 1814 bis 1964 wurde Malta britische Kolonie, weshalb man auf den Inseln gut englisch spricht und es dort noch immer die roten Telefonzellen und viele Pubs gibt. Seit 2004 gehört Malta zur Europäischen Union.

Die Highlights von Malta

Währung: Euro

Hauptstadt: Valetta

Flughafen: ca. 5 km südwestlich von Valetta

Sprache: englisch und maltesisch

Sonnentage im Jahr: über 300

 

Die beste Reisezeit für einen Malta & Gozo Urlaub

Gozo Highlights - Azure Window

In Malta ist von Mai bis Oktober Hochsaison.

Juni bis September sind die wärmsten Monate mit Temperaturen von 26 bis 30 Grad. Für einen Badeaufenthalt sind die Sommermonate also besonders geeignet.

Wer hauptsächlich Sightseeing machen möchte oder sportlich aktiv sein will, für den eignen sich die Monate Oktober und November oder März und April, dann ist es mild und nicht so heiß. Zum Baden im Meer ist es dann aber zu kalt.

Ich habe Malta & Gozo mitte Oktober besucht und hatte Temperaturen um die 25 Grad und konnte im Meer baden.

Transport & Transfer auf Malta & Gozo

Malta Highlights - Valetta

vom Flughafen zum Hotel: entweder mit dem Taxi oder mit dem Shuttle-Service

Straßen: Achtung Linksverkehr! in Malta gibt es ziemlich viel Verkehr und Autos auf den Straßen. Parkplätze zu finden ist eine Herausforderung, selbst für erfahrene und ortskundige Fahrer. Eine gute Alternative sind Busse.

Busse: Malta hat ein sehr gutes Busnetz. Die Busse von Malta Public Transfer verkehren auf Malta & Gozo täglich zwischen 5:30 Uhr und 23:00 Uhr.

Z.B. von St. Julian`s fährt täglich mehrmals stündlich ein Bus nach Valetta, bis in die späten Abendstunden, Dauer ca. 20 Minuten.

In Malta werden nahezu alle Ortschaften über die wichtigsten Verkehrsknotenpunkte angefahren. Zentraler Busbahnhof ist vor dem Stadttor in Valletta. Auf Gozo gibt es 15 Buslinien, die hauptsächlich von Victoria aus fahren.

Busfahren auf Malta & Gozo ist die beste und eine günstige Möglichkeit, um von A nach B zu kommen. Tickets kauft man beim Busfahrer.

Mit dem Hop-on-Hop-off Bus rund um Malta

Es gibt Hop-on-Hop-off Busse, mit denen du prima Malta erkunden kannst. Die gesamte Tour führt einmal um die ganze Insel herum und dauert ca. 2 Stunden, wenn du nicht unterwegs aussteigst.

Das Ticket für 1 Tag kostet 20 Euro.

Ein 2-Tages-Ticket bekommst du schon für 37,00 Euro.

Es gibt eine nördliche und eine südliche Strecke. Daher würde ich ein 2-Tages-Ticket nehmen, mit denen du in aller Ruhe beide Strecken machen kannst. Hier die Routen:

Nördliche hop-on-hop-off Busstrecke:

  • Silema Ferries
  • Mosta Church
  • Ta‘ Quali Crafts Village
  • Mdina
  • Rabat

Südliche hop-on-hop-off Busstrecke:

  • Valletta
  • Drei Städte – Vittoriosa, Cospicua und Senglea
  • Tarxien Temples
  • Marsaxlokk
  • Blaue Grotte

Die Hop on Hop of Tickets kannst du hier buchen*

Sprachurlaub auf Malta & Gozo

Malta Highlights - Valetta

Malta gilt als ein beliebtes Reiseziel unter Sprachschülern. Vor allem Englisch kann man hier perfekt lernen, da dies ja offiziell gesprochene Sprache auf Malta ist. Und wo macht Englischunterricht mehr Spaß als unter der Mittelmeersonne? Wer auf Malta englisch lernen möchte, findet zahlreiche Sprachschulen wie z.B. die Sprachschule Maltalingua* in St. Julian`s Bay.

Die schönsten Sehenswürdigkeiten auf Malta & Gozo

Sehenswürdigkeiten Malta – der Süden

Der Süden von Malta besticht durch felsige Buchten und Fischerdörfer. Einige eindrucksvolle Sehenswürdigkeiten liegen hier.

prähistorische Megalithtempel Hagar Qin und Mnjadra

Malta Highlights - Hagar Qin

Diese prähistorischen Megalithtempel gehören zum UNESCO Weltkulturerbe und sind weltweit einzigartig. Insgesamt gibt es 7 Tempel auf Malta & Gozo, die alle unterschiedliche Bauphasen zeigen. Über 3.500 Jahre sind die Megalithtempel auf Malta alt und einzelne Steine wiegen bis zu 12 Tonnen. An der westlichen Südküste von Malta kann man zwei dieser prähistorischen Tempel besichtigen: Hagar Qin und Mnjadra. Beide liegen quasi zusammen, zeigen aber doch unterschiedliche Epochen wider.

Blaue Grotte

die Blaue Grotte gilt als beliebte Sehenswürdigkeit auf Malta. Mit dem Boot kann man die natürliche Felsgrotte erkunden und fährt in die Höhlen hinein. Leider funktioniert das nur bei guter Witterung, weshalb ich leider drauf verzichten musste.

Fischerdorf Marsaxxlox

Malta Highlights

Im Süden von Malta liegt das malerische Fischerdorf Marsaxxlox, in dem die typischen bunten Fischerboote vor Malta liegen. Außer den Fischerbooten gibt es nicht viel zu sehen, ein Stopp für ein Foto lohnt sich aber allemal und am Hafen kann man gut Mittagessen.

Sehenswürdigkeiten Malta – zentral

Mdina

Mdina gilt als frühere Hauptstadt Maltas und blickt auf eine über 4.000 Jahre alte Geschichte zurück. Sie gilt als Ursrpung des Christentums auf Malta und glänzt mit einer Stadtmauer aus dem Mittelalter und Barockpalästen, in denen sich viele vornehme Familien Maltas angesiedelt haben. Schattige Altstadtgassen laden zum Bummeln ein.

 Eine walking Tour durch die schönen Altstadtgassen gibt es hier*

Malta Highlights - Valetta

UNESCO Weltkulturerbestadt Valetta

 

Valletta ist ein absolutes Muss! Die wunderschöne Altstadt mit ihren barocken Fassaden und den bunten Balkonen ist toll zum Bummeln. Von hier hat man tolle Ausblicke auf den Hafen und die Drei Städte. Valletta gehört zum UNESCO Weltkulturerbe und ist Kulturhauptstadt 2018 – insofern dürfte immer was los sein in Maltas Hauptstadt!

  •  Tipp: Die Upper Barrakka: Tolle Aussichtsplattform und schöner Garten, von dort mit dem Aufzug hinunter fahren und gleich gegenüber mit dem Boot in die Drei Städte übersetzen

Walking Tour durch Valetta*

 

Die Drei Städte: Vittoriosa, Senglea, Cospicua

Die Drei Städte sind eigentlich ganz dicht beisammen, liegen gegenüber der Altstadt von Valletta und sind der älteste Teil der Hauptstadt. Hier bezaubern wunderschöne Altstadtgassen mit bunten Balkonen und barocken Fassaden. Und der Hafen ist einfach malerisch.

Malta Highlights - Three Cities

 

  Tipp: Mit dem Boot von Valetta Grand Harbour aus übersetzen. Man fährt entlang des Grand Harbour und hat eine tolle Sicht auf die Altstadt Valettas und auf die Drei Städte. Die Überfahrt mit einem Fischerboot dauert ca. 15 Minuten und kostet 2 Euro und ist ein echtes Highlight.

Eine Besichtigungstour zu den drei Städten kannst du auch direkt hier buchen*

St. Julian`s Bay und St. George`s Bay

St. Julian`s Bay und St. George`s Bay liegen ziemlich dicht beisammen und gehören zu den beliebtesten Urlaubsorten auf Malta. In St. Julian`s gibt es viele Hotels, Restaurants, Bars und Clubs sowie Shoppingmalls für jeden Geschmack. Auch Sprachschulen und große Hotels schmiegen sich hier an die Buchten. In St. George gibt es einen kleinen aufgeschütteten Sandstrand.

Malta Highlights - St. Julian`s Bay

St. Julian`s Bay bei Nacht. Stimmungsvolle Atmosphäre in der Spinola Bucht.

 

Malta – der Norden

Der Norden von Malta ist weniger dicht besiedelt. Von hier aus geht die Fähre nach Comino und Gozo. Außerdem liegen im Norden Maltas die größeren Sandstrände. Der größte Sandstrand ist bei Mellieħa. Andere bekannte Strände sind die Golden Bay, Għajn Tuffieħa und Paradise Bay.

St. Paul`s Bay

In St. Paul`s Bay soll angeblich der Apostel Paulus mit seinem Boot gestrandet sein. Daher hat die Bucht ihren Namen. Auch St. Paul`s ist ein beliebter Urlaubsort, aber deutlich ruhiger als in St. George´s und St. Julian`s Bay.

 

Sehenswürdigkeiten auf Gozo

Citadella

Wied il-Mielah and Ghasri Valley

Eine Wanderung durch das Gashri Valley zum wied il-Mielah Sea Arch ist sehr empfehlenswert. Tolle Ausblicke garantiert. Start in Gharb, ebenfalls sehr sehenswert.

Gozo Highlights - Klippenwanderung

Geheimtipp von Gozo das Wield il-Mieh Sea Arch an dem sich auch Kletterer erfreuen

Xweini Bay

An der Xweini Bay kann man nicht nur gut schnorcheln und tauchen sondern auch Salzbauern besuchen. Hier gibt es noch echte Salzpfannen, in denen Salz hergestellt wird. Die Cini Familie baut hier noch Salz für den Eigenbedarf Gozos an.

Gozo Highlights - Klippenwanderung

Azure Window „Dwejra“

Eine der meist fotografierten Sehenswürdigkeiten war das Azure Window auf Gozo. Leider ist der rießige Steinbogen über glasklarem Meer im März 2017 ins Meer gestürzt. Ich konnte ihn glücklicherweise noch im Oktober 2016 besuchen:

Gozo Highlights - Azure Window

 

Fähren nach Malta & Gozo

Die Fähren nach Gozo fährt von Cirkewwa im Norden von Malta und umgekehrt. Alle 45 Minuten fährt eine Fähre der Gozo Channel Line. Die Überfahrt dauert ca. 20 Minuten.  Der aktuelle Fährplan kann hier eingesehen werden.

Restaurant Tipps auf Malta & Gozo

  • St. Julian`s Bay: Gululu Restaurant an der Spinola Bay

Nettes Restaurant direkt an der Spinola Bucht mit tollem Ausblick. Hier habe ich ein Bun gegessen. Das ist so eine Art maltesische Pizza mit einem Loch in der Mitte.

  • Drei Städte: Don Berto in Vittoriosa, direkt am Hafen mit toller Aussicht auf die Bucht und den Hafen. Hier habe ich hervorragenden Fisch gegessen.
  • Gozo: Rikardu in der Zitadelle, Restaurant mitten in der Citadella auf Gozo. Rustikal. Hier habe ich einen typischen Vorspeißen Teller und auf Empfehlung die Ravioli gegessen.

In der Hauptsaison empfiehlt es sich vorher zu reservieren.

Empfehlenswerte Touren auf Malta & Gozo

Folgende Touren habe ich auf Malta & Gozo gemacht und die kann ich auch guten Gewissens weiterempfehlen.

Malta: Rolling Geeks Tour durch die drei Städte

Die Rolling Geeks Tour ist echt super und macht total viel Spaß. Rolling Geeks sind kleine GPS-gesteuerte Autos (sehen wie Golfcaddys aus). Per GPS navigieren sie dich durch die Straßen und verwinkelten Gassen der drei Städte. Du musst dir also weder Sorgen, um den Linksverkehr auf Malta machen, noch dass du verloren gehst, denn die Autos steuern gezielt zu den schönsten Orten und Sehenswürdigkeiten. Außerdem bist du mit der Zentrale verbunden, so dass du nicht verloren gehst. Nebenbei sprechen die Autos auch mit dir und erzählen dir die wichtigsten Fakten zu den Orten, die du ansteuerst. Und für den Spaßfaktor ist auch gesorgt. Ein Selfie spuckt dir das Auto auch auf Knopfdruck aus, das holst du dir später wieder in der Zentrale ab. So macht Sightseeing wirklich Spaß!

Die Rolling Geeks Tour kannst du hier buchen*

 

Outdoorfun auf Gozo

Gozo Highlights - Klippenwanderung

Auf Gozo bin ich mit gozoadventures entlang der Klippen an der Nordküste von Gozo gewandert. Gozoadventures bietet Wandertouren, Kletterkurse, Kajaktouren, Biketouren uvm. an.

www.gozoadventures.com

Die schönsten Strände auf Malta & Gozo

Malta & Gozo haben nicht unbedingt Traumstrände. In Malta gibt es viele Klippen und Gozo ist eher ländlich. Dennoch gibt es einige schöne Strände. Hier eine kleine Auswahl an schönen Stränden auf Malta & Gozo:

  • Gozo: Ramla Bay

Einer der schönsten Sandstrände von Malta & Gozo ist die Ramla Bay. Sie ist auch gleichzeitig der größte Sandstrand in Gozo und mit seinem gold-roten Sand einzigartig und gut zum Schwimmen. Hier liegt auch die berühmte Höhle der Kalypso, der Homer einst verfallen ist.

  • Gozo Hondoq Bay

kleiner Sandstrand unterhalb des Dorfes Qala.

  • Mellieħa Bay Malta

Der größte Sandstrand von Malta im Norden der Insel auf dem Weg zur Fähre nach Gozo.

  • Golden Bay in Mellieha Malta

Der zweitgrößte Sandstrand Maltas im Norden von Malta.

Mein persönlicher Hotel-Tipp für Malta & Gozo

Corinthia St. George`s Bay Malta

Malta & Gozo Corinthia Hotel St. George Bay

Hier habe ich 3 Nächte verbracht. Das 5-Sterne Hotel liegt direkt an der St. George`s Bay und verfügt über einen Zugang zum Meer (Klippen), man kann aber auch zum öffentlichen Sandstrand von St. George`s Bay laufen, was ca. 3 Minuten dauert. Außerdem In- & Outdoor Pools, Wellness & Restaurants. Die Zimmer sind sehr schön, der Zimmer-Service super und das Frühstück war auch hervorragend. Nach St. Julian`s Bay läufst du zwischen 10 und 15 Minuten. 
Corinthia Hotel Malta*

Weitere Hotels auf Malta & Gozo findest du bei booking.com: 
Hotels und Unterkünfte in Malta & Gozo finden*

Gozo ist touristisch weniger erschlossen. Hier gilt das Kempinski Hotel wohl als einzig größeres  und luxuriöses Hotel auf der gesamten Insel. Mehr Charme haben landestypische B&B`s und Bauernhäuser. Ich habe Gozo nur für einen Tagesausflug besucht und bin daher in keinem Hotel gewesen.

Weitere Hotels auf Malta & Gozo findest du bei booking.com: 
Hotels und Unterkünfte in Malta & Gozo finden*

Flüge nach Malta & Gozo findest du z.B. bei  Air Malta*

Weitere Ausflüge & Touren auf Malta & Gozo findest du hier*

Zoome dich ganz nah an die besten Hot Spots in Malta & Gozo ran

Filter by

 Reiseberichte Malta & Gozo lesen

Malta Highlights - Valetta

[Anzeige] Valletta - die Trendmetropole 2018 mit l`tur entdecken

Dein persönlicher Reiseguide für einen Urlaub auf Malta & Gozo. Hier habe ich noch einmal alle wichtigen Infos und Reisetipps für Malta & Gozo aufgeschrieben, damit du deinen Urlaub bestens planen kannst.

Read More
Gozo Highlights

Reiseinformation & Reiseplanung Malta & Gozo

Dein persönlicher Reiseguide für einen Urlaub auf Malta & Gozo. Hier habe ich noch einmal alle wichtigen Infos und Reisetipps für Malta & Gozo aufgeschrieben, damit du deinen Urlaub bestens planen kannst.

Read More

 

Reiseführer Malta & Gozo


MARCO POLO Reiseführer Malta: Reisen mit Insider-Tipps. Inklusive kostenloser Touren-App & Update-Service*

 

 

 

 

 

*Die mit *gekennzeichneten Links führen zu Partnerseiten. Solltest du über eine solche Seite ein Produkt erwerben, erhalte ich eine minimale Provision dafür. Dies ermöglicht es mir diese Internetseite zu betreiben und diese Informationen auch weiterhin kostenlos zur Verfügung zu stellen. Für dich ändert sich dadurch weder am Preis was, noch werden deine Daten von meiner Seite erhoben. Vielen Dank für dein Verständnis.