Reisetipps für unterwegs & daheim: Dezember 2014 Christmas Special

Hallo ihr Lieben,

wer mir auf meinen Social Media Kanälen folgt, hat vielleicht schon mitbekommen, dass ich in der letzten Woche in New York war. Dort habe ich Thanksgiving und die Macy`s Thanksgiving Day Parade miterlebt, die in Amerika als offizieller Beginn für die Holiday Season – also die Weihnachtszeit steht. Da ich ein Fan von glänzenden Weihnachtslichtern bin und für meine Weihnachtsmarkt-Serie immer auf der Suche bin, nach den schönsten Orten für die besinnliche Zeit des Jahres, musste ich mir natürlich auch das Weihnachtsfeeling in New York genauer ansehen. Dazu werde ich euch in den nächsten Tagen noch viele spannende Annekdötchen liefern und hoffe, dass ich euch ein bisschen Vorfreude auf Weihnachten bescheren kann. Die Dezembermonatsausgabe meines Newsletters mit den Reisetipps von unterwegs & daheim widme ich daher auch ganz Weihnachten. Es erwartet euch in dieser Dezember 2014 Christmas Special Ausgabe eine Vorschau auf viele schöne Weihnachtsmärkte und die ersten weihnachtlichen Eindrücke aus New York. Anstatt der literarischen Reise beschere ich euch heute die schönsten Weihnachtsfilme aller Zeiten, die einfach zu Weihnachten gehören wie der Tannenbaum. Und natürlich darf auch der Tannenbaum nicht fehlen: in der Bastelanleitung verrate ich dir wie du einen Weihnachtsbaum für deinen Schreibtisch selber bastelst. Ich hoffe ihr bekommt ein bisschen Lust auf Weihnachten! Viel Spaß beim Lesen!

Unterwegs

New York Christmas Special

Offizielle Beginn der Weihnachtszeit mit der Macy`s Thanksgiving Parade in New York

Macy`s Thanksgiving Parade

Wenn Santa Claus mit seinem Rentierschlitten durch die Hochausschluchten von Manhattan fliegt und die rießigen Ballons des weltgrößten Kaufhauses Macy`s auf der Macy`s Thanksgiving Day Parade durch New York gezogen werden, dann beginnt in Amerika offiziell die Weihnachtszeit.

Zum Bericht: Die Macy`s Thanksgiving Day Parade

 

Christmas Schaufensterbummel auf der 5th Avenue

new-yokr-schaufensterbummel1

Denn Santa Claus deckt auf seiner Fahrt durch die 6th Avenue alle Kaufhausschaufenster auf, die von da an weihnachtlich geschmückt sind. Ein Schaufensterbummel zur Weihnachtszeit in New York ist nicht nur für die Kleinen ein schönes Erlebnis auch die Großen bekommen leuchtende Augen bei den kreativen Dekorationen. Hierzu wird demnächst noch ein Artikel folgen. Das Christmas Shopping in New York lohnt sich definitiv auch wegen der vielen Rabatte.

Hier findest Du Tipps zum Christmas Shopping in New York und erfährst, wo es die besten Schnäppchen gibt.

Im 2. Teil zum Christmas Shopping stelle ich dir die schönsten Schaufensterdekorationen vor. Die sind wirklich toll!

 

unterwegsunddaheim.den-newyork-rockefellercenter1Beleuchtung des berühmtesten Weihnachtsbaums der Welt am Rockefeller Center

Am 3. Dezember (immer eine Woche  nach Thanksgiving) wurde dann der große berühmte Christbaum vor dem Rockefeller Center erleuchtet. Christmas Tree lightning ist ein super tolles Event! Lady Gaga eröffnete die Feierlichkeiten in diesem Jahr mit einem exklusiven Konzert. Jährlich strömen Tausende zum Rockefeller Center, um die Beleuchtung des berühmtesten Weihnachtsbaums der Welt live zu verfolgen.

 

 

 

 

Schlittschulaufen in New York

Es scheint als lieben die New Yorker das Ice Scating – das Schlittschuhlaufen. In der ganzen Stadt gibt es Eislaufbahnen, die egal ob zu tages- oder nachtzeiten immer gut gefüllt sind. Die berühmtesten sind: der Rockefeller Rink vor dem Rockefeller Center, der Wolman Rink im Center Park und the Pond im Bryant Park.

Hier findest Du Tipps zum Schlittschuhlaufen in New York.

unterwegsunddaheim.de-schlittschuhlaufen1

 

 

Daheim

Christmas Special: Die schönsten Weihnachtsmärkte daheim

Weihnachtsmarkt auf dem Frankfurter Römer

Dieser Weihnachtsmarkt ist für mich immer noch einer der schönsten von ganz Deutschland und das sage ich nicht nur weil ich in Frankfurt wohne. Die historische Altstadtkulisse am Römer und das nostalgische Kinderkarusell machen den Weihnachtsmarkt einfach urgemütlich. Jährlich besuchen ihn zwischen 3 und 4 Millionen Menschen.

Hier ist der Bericht vom Frankfurter Weihnachtsmarkt

 

Heidelberger Schlossweihnacht

Die Heidelberger Schlossweihnacht findet nur an bestimmten Tagen im Advent statt. Dieses Jahr vom 4. bis 16. Dezember, täglich von 9 bis 21 Uhr auf dem Innenhof des Heidelberger Schlosses. In weißen Pagodenzelten wird regionales Kunsthandwerk vor Deutschlands berühmtester Schlossruine präsentiert. Das Flair auf der Heidelberger Schlossweihnacht ist besonders stimmungsvoll. Aber Heidelberg hat noch mehrere kleinere Weihnachtsmärkte in der bezaubernden Altstadt, z.B. am Marktplatz, Kornmarkt, Karlsplatz, Universitätsplatz, Bismarckplatz und Anatomiegarten.

Hier ist der vollständige Bericht zur Heidelberger Schloßweihnacht

 

Sternschnuppenmarkt Wiesbaden

In Wiesbaden leuchten Sternschnuppen in Form von Lilien in Lichterketten. Die Lilie ist das Symbol im Stadtwappen der hessischen Landeshauptstadt, die Farben des Wappens: blau und silber spiegeln sich im Schmuck am Tannenbaum wider. Sehenswert ist auch die Holzkrippe mit lebensgroßen holzgeschnitzten Krippenfiguren. Der Sternschnuppenmarkt in Wiesbaden gilt als besonders schön (mir gefällt der Frankfurter aber trotzdem besser).

Hier zum vollständigen Bericht vom Sternschnuppenmarkt in Wiesbaden

 

Christkindlmarkt auf dem Marienplatz in München

Der Christkindlmarkt auf dem Marienplatz ist eher was für Touristen und Leute, die zwischen ihren Weihnachtseinkäufen und der Tagesschau noch schnell einen Glühwein trinken wollen. Die Atmosphäre eines der ältesten Weihnachtsmärkte hat mir nicht so gut gefallen. Der Glühwein hat aber sehr gut geschmackt, vielleicht war`s sogar der beste Glühwein, den ich je auf einem Weihnachtsmarkt getrunken habe, da er richtig würzig und nicht so pappsüß schmeckte. Besonderes am Christkindlmarkt in München ist der weltgrößte Kripperlmarkt. Hier gibt es die größte Auswahl an handgeschnitzten Holzkrippen der Welt.

Hier zum vollständigen Bericht zum Christkindlmarkt in München und zum Tollwood Festival auf der Theresienwiese

Coming soon:

2. Advent: Christkindlesmarkt in Nürnberg

christkindlesmarkt nürnberg1

Am Wochenende war ich in Nürnberg auf dem Christkindlesmarkt unterwegs – einer der ältesten und traditionellsten Weihnachtsmärkte in Deutschland. Ich habe viel erfahren vom Christkind, von Zwetschgenmoh und Rauschgoldengel. Außerdem bin ich mit der historischen Postkutsche unterwegs gewesen, habe das Christkind in persona getroffen und habe unendlich viele Nürnberger Lebkuchen genascht.

Hier ist der Bericht zum Nürnberger Christkindlesmarkt

Und: Alles rund um den Nürnberger Lebkuchen – Mit der Lebküchnerin durch Nürnberg

3. Advent: Weihnachtsmarkt auf der Wartburg in Thüringen

Am nächsten Wochenende fahre ich nach Thüringen. Genauer gesagt nach Eisenach auf die Wartburg. Dort wo Martin Luther die Reformation anzettelte findet heute ein Weihnachtsmarkt im Burghof statt. Ich bin schon sehr gespannt und freue mich auf Thüringen, das ich zum ersten Mal besuchen werde. Mit ein bisschen Glück haben wir Schnee und ich werde noch einen Ausflug in den Thüringer Wald machen. Bleibt gespannt bald geht es weiter mit Weihnachtsgeschichten!

hier ist der Bericht vom Historischen Weihnachtsmarkt auf der Wartburg!

4. Advent: Weihnachtsmärkte daheim

Am 4. Adventswochenende fahre ich nach Hause, dort werde ich mit Mama auch einen Weihnachtsmarkt besuchen. Welchen das weiß ich noch nicht genau. Zur Auswahl stehen neben dem dörflichen Weihnachtsmarkt auf dem ich noch nie war: Esslingen, Stuttgart oder Ludwigsburg. Auf all diesen Weihnachtsmärkten war ich schon seit Jahren nicht mehr und mal wieder mit Mama auf einen Weihnachtsmarkt gehen, ist auch schön. Selbstverständlich werde ich dann auch wie jedes Jahr unseren Christbaum schmücken und Mama hat mir heute verraten, dass sie extra für mich einen  Christstollen gebacken hat. Ist das nicht toll? Habt ihr auch Weihnachtstraditionen und kleine Rituale?

Und was ist euer liebster Weihnachtsmarkt? Welchen Weihnachtsmarkt sollte ich unbedingt besuchen? Gebt mir Tipps, wenn es dieser Jahr nicht mehr klappt, dann komm ich eben nächstes Jahr vorbei.

Literarische Reise =>  weihnachtliche (Film)Reise

Als literarische Reise nehme ich mir jedes Jahr vor, die Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens zu lesen. Leider schaffe ich das nie. Da schaue ich mir lieber die Filme an. Die Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens gehört auch zu einer der populärsten Weihnachtsfilme. Hier kommen meine Lieblings Weihnachtsfilme. Du kannst diese über den folgenden Banner auch gleich direkt bei Amazon bestellen (wenn du diese über die Affiliate-Links* auf dieser Webseite bestellst, dann unterstützt du mich mit einer kleinen Provision für deinen Kauf bei Amazon. Das hilft mir, um dir diese Tipps auch weiterhin kostenlos zur Verfügung zu stellen. Danke.)

1. Eine Weihnachtsgeschichte (a christmas carol) nach Charles Dickens

Einem Geizhalz wird am Heiligabend sein Verhalten von Geistern der Vergangenheit und Zukunft vorgehalten. Wird er sich ändern?

2. 3 Nüsse für Aschenputtel und/ oder Cinderella

Das Märchen von Aschenputtel ist einfach mein Liebstes und die Verfilmung von 3 Nüsse für Aschenbrödel schau ich mir immer wieder gern zur Weihnachtszeit an.

3. Die Sissi-Triologie

Die Sissi-Triologie wird jedes Jahr zu Weihnachten im Fernsehen übertragen und das seit den 50er Jahren! Der alte Kitsch ist herrlich passend für diese Zeit, so romantisch und warmherzig, hach ich mags einfach wie die Sissi nach Franzl ruft.

4. Frühstück bei Tiffany

Holly Golightly träumt von einem Millionär und schaut gern in die Schaufensterauslagen bei Tiffanys auf der 5th Avenue (Bilder davon zeige ich euch bald). Der Filmklassiker mit Audrey Hepburn ist immer wieder schön.

5. Die Buddenbrocks

Kommt eigentlich eher immer zwischen den Jahren im Fernsehen. Ich mag die alte schwarzweis Verfilmung so gerne. Den Roman von Thomas Mann habe ich gelesen und mag ihn auch sehr gern. Es handelt vomVerfall einer alten Kaufmannsdynastie in Lübeck um die Jahrhundertwende.

6. Dr. Schiwago

Nirgendwo ist der Winter schöner als in diesem Film. Für die Schneeszenen und das „Eishaus“ hat Hollywood keine Mühen und Kosten gescheut. Wirklich tolle Winterbilder und schöne melancholische russische Musik.

7. Kevin allein zuhaus

Die Komöde kennt wohl jeder. Der Knirps wird im Weihnachtsstress von seinen Eltern vergessen und schreckt in deren Abwesenheit ein paar Einbrecher mit kreativen Tricks ab. Leichte Unterhaltung.

8. Santa Claus

9. Tatsächlich Liebe

Liebesschnulzfilm für leichte Unterhaltung und gemütliche Sonntagmittage auf der Couch, wenn das Schmuddelwetter mal wieder abschreckt raus zu gehen.

10. Während du schliefst

Ach was hab ich diesen Film geliebt als ich ihn zum ersten Mal im Kino gesehen hab. Das war Jahre her. Immer noch schön wie Sandra Bullock mit einer fremden Familie Weihnachten feiert.

 

Anleitung zum Basteln eines Reise-Weihnachtsbaums:

Heute gibt es mal was zum Basteln von mir. Passend zur Weihnachtszeit und typisch für das Thema Reise von unterwegs & daheim, habe ich mir was ganz Besonderes für Euch einfallen lassen. Bastle dir mit meiner Anleitung deinen Reise-Weihnachtsbaum! Diesen kannst du dir dann auf den Schreibtisch stellen und von vergangenen Urlaubstagen träumen oder mit in den Koffer packen falls du grade unterwegs bist. Der Weihnachtsbaum aus Papier besteht aus Pappkarton, normalem Zeitungspapier (alternativ auch eine Weltkarte – deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt): darauf klebst du frankierte Briefmarken deiner Urlaubspostkarten oder alternativ kleine Urlaubsbilder, zusammen mit ein paar Sternenaufklebern sieht das auf dem Schreibtisch im Büro doch gleich viel netter aus. Viel Spaß damit!

Bastellanleitung für unterwegs & daheim Reise-Tannenbaum

Wie feiert ihr Weihnachten? Was gibt es bei euch an Heilig Abend zu essen? Schreibt mir einen Kommentar, schickt mir eure Bilder! Ich freu mich über jedes Feedback! :-)

Nun wünsche ich euch eine schöne Adventszeit. Wie gesagt, werdet ihr hier in den nächsten Tagen noch die angekündigten Berichte uvm. finden. Also schaut einfach auch wieder vorbei, ich liefere auch im Dezember wieder spannende Annekdötchen von unterwegs & daheim!, Lasst euch nicht stressen!

Macht es gut und bleibt gesund,

eure Nicole

Haben dir diese Tipps gefallen? Ich freue mich, wenn du diesen Beitrag mit deinen Freunden teilst.

 

*Hinweis: Die Links zu Amazon sind Affiliate-Links, d.h. wenn du ein Produkt bei Amazon über diese Links kaufst, erhalte ich eine minimale Provision dafür. Damit kannst Du mich und meinen Blog unterstützen und gewährleisten, dass dir diese Tipps auch weiterhin kostenlos zur Verfügung gestellt werden.

Haftungsausschluss: Unterwegs & Daheim haftet nicht für das Angebot auf externen Webseiten, auch wenn von dieser Webseite aus verlinkt wird.